Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat sein Bemühen verstärkt, Offensivspieler Filip Kostic von Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt unter Vertrag zu nehmen. Laut Gazzetta dello Sport bieten die Turiner zwölf Millionen Euro plus Boni, um den Serben zur Unterzeichnung eines Dreijahresvertrages zu bewegen.
Juventus Turin will Kostic verpflichten (Foto: AFP/SID/JORGE GUERRERO)
Juventus Turin will Kostic verpflichten
Foto: AFP/SID/JORGE GUERRERO

Allerdings buhlt auch West Ham United aus der englischen Premier League um den 29-Jährigen. Der Kostic-Vertrag in Frankfurt läuft im Sommer 2023 aus. Er war von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) zum besten Spieler der Europa-League-Saison 2021/22 gekürt worden.

 

© 2022 SID