Italiens Anti-Doping-Gericht hat Verteidiger Jose Luis Palomino von Fußball-Erstligist Atalanta Bergamo vom Vorwurf des Dopings freigesprochen. Der Spieler war im Juli positiv auf ein anaboles Steroid getestet und vorläufig suspendiert worden.
Palomino (l.) von Dopingvorwürfen freigesprochen (Foto: AFP/SID/MIGUEL MEDINA)
Palomino (l.) von Dopingvorwürfen freigesprochen
Foto: AFP/SID/MIGUEL MEDINA

Der 32-jährige Argentinier, der seit 2017 für Atalanta spielt, hatte die Dopingvorwürfe zurückgewiesen. Er behauptete, versehentlich mit der Substanz Clostebol in Kontakt gekommen zu sein.

 

© 2022 SID