Star-Trainer Jose Mourinho vom italienischen Traditionsklub AS Rom ist wegen Schiedsrichter-Beleidigung für zwei Spiele gesperrt worden. Der 59-Jährige hatte beim 1:1 am Sonntag gegen den FC Turin in der 89. Minute das Spielfeld betreten, eine bedrohliche Haltung gegenüber Schiedsrichter Antonio Rapuano eingenommen und wiederholt ein beleidigendes Schimpfwort an ihn gerichtet, wie die Serie A am Dienstag mitteilte.
Jose Mourinho sieht die Rote Karte (Foto: AFP/SID/ANDREAS SOLARO)
Jose Mourinho sieht die Rote Karte
Foto: AFP/SID/ANDREAS SOLARO

Der ehemalige Trainer von Inter Mailand und dem FC Chelsea erhielt für dieses Vergehen die Rote Karte. Die AS Rom steht nach dem 15. Spieltag der Serie A nur auf Platz sieben.

 

© 2022 SID