Vereinsbetreuer werden

St. Paul kämpft sich dank Nakic zum Punkt gegen die NextGeneration St. Veit

ASC St. Paul
NextGen St. Veit

Der ASC St. Paul trennte sich an diesem Samstag von NextGen St. Veit mit 2:2. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung. Im Hinspiel waren beide Kontrahenten beim 2:2 mit einer Punkteteilung auseinandergegangen.


Faires Spiel

Florian Novak brachte sein Team in der 38. Minute nach vorn. er nützte einen Abwehrfehler der Heimischen eiskalt aus. Ehe der Unparteiische die Akteure zur Pause bat, erzielte Johannes Steiner aufseiten von NextGen St. Veit das 2:0 (43.). Er traf mit einem Schuss ins kurze Kreuzeck aus gut 20 Metern, Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten.

St. Paul kämpft sich zurück

Igor Nakic schlug doppelt zu und glich damit für St. Paul aus (64./89.). Zuerst verwertete er einen Strafstoß und knapp vor dem Ende netzte er nach einem Querpass von Pizir mit einem Schuss ins lange Eck zum umjubekten Ausgleich ein. NextGen St. Veit ließ nach dem Wiederanpfiff stark nach und so erkämpfte sich der ASC St. Paul noch ein Unentschieden.

Chris Stempfer, Sektionsleiter ASC St. Paul: "Es war heute ein gerechtes Remis. Wir waren zwar fahrlässig mit unseren Chancen aber auch St. Veit hatte gute Möglichkeiten. Es war eine faire Partie mit einer gerechten Punkteteilung."

Die Besten: Clemens Hubmann (TW), Richard Szecsödi (IV) bzw. Marco Jesch (TW)

St. Paul nimmt mit 36 Punkten den achten Tabellenplatz ein. Mit dem Gewinnen tut sich das Heimteam weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb. Der dritte Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte von NextGen St. Veit. Die Gäste bleiben mit diesem Remis weiterhin auf Platz vier. St. Veit blieb auch im fünften Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von vier Siegen nicht aus. Zehn Siege, sechs Remis und fünf Niederlagen hat der ASC St. Paul derzeit auf dem Konto. Zwölf Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat NextGen St. Veit momentan vorzuweisen.

Während St. Paul am kommenden Wochenende das ATSV Wolfsberg Future Team empfängt, bekommt es NextGen St. Veit mit dem FC Mondi Frantschach zu tun.

2. Klasse C: ASC St. Paul – NextGen St. Veit, 2:2 (0:2)

  • 89
    Igor Nakic 2:2
  • 64
    Igor Nakic 1:2
  • 43
    Johannes Michael Steiner 0:2
  • 38
    Florian Matthias Novak 0:1

 

 


Transfers Kärnten

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter