Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Kärntner Liga

Der SK Treibach will die Spielideen weiterentwickeln und talentierte Nachwuchsspieler einsetzen

Trainer Martin Kaiser freut sich nach seinem ersten Jahr beim SK Treibach in der Kärntner Liga über die Verbesserungen in der Frühjahrssaison und die Performance seines Teams. In der bevorstehenden Saison hofft man, sich weiterentwickeln und eine Top 5 Platzierung erreichen zu können.

Nach elf Elfmetertoren im Herbst, verbesserte man deutlich das Abwehrverhalten

Wesentliche Verbesserungen haben wir gegenüber dem Herbst vor allem im Abwehrverhalten erzielt. Durch das „höhere Verteidigen“ im Abwehrdrittel sind die Strafraumsituationen für die Gegner deutlich gesunken. Weiters konnten wir unsere Abschlussschwäche ablegen und die kreierten Möglichkeiten konsequenter nutzen“ – resümiert Trainer Martin Kaiser die Frühjahrssaison.

Insgesamt bin ich nach dem ersten Jahr in Treibach mit der Performance des Teams, was die Entwicklung und Umsetzung unserer Spielidee angeht, sehr zufrieden. Mit dem 6. Tabellenplatz wurde auch das Minimalziel vorderes Tabellendrittel erreicht. Allerdings müssen wir versuchen die vorhandenen Leistungsschwankungen zu minimieren. Das Team hat auf jeden Fall sehr viel Potenzial und es liegt am Trainerteam dieses weiterhin und vor allem konstanter bei den Spielern abzurufen“ – gab es von Trainer Kaiser „Zuckerbrot“ und „Peitsche“.

Drei Zugänge und ein Abgang zu verkünden

Wir verstärken uns im zentralen Mittelfeld, sowie an den Außenpositionen der Abwehr und wir konnten bereits die Spieler Jonas Warmuth, Elias Hant, sowie Julian Hübl verpflichten. Verlassen wird uns aufgrund eines Aufenthalts in den USA Florian Hausdorfer“ – vermeldet Kaiser.

Weiterentwicklung der Spielidee und Einsatz der Nachwuchsspieler

Für die kommende Saison haben wir uns die sukzessive und erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Spielidee in den einzelnen Spielphasen, sowie eine Top 5 Platzierung als Ziel gesetzt. Es sollen auch unsere talentierten Nachwuchsspieler zum Einsatz kommen“ – freut sich Martin Kaiser auf die Spielsaison 2018/19.

Trainingsstart am 2. Juli

Es ist kein Trainingslager geplant, aber eine intensive Vorbereitung aufgrund der kurzen Pause. Arno Kozelsky ist nach Ellbogenverletzung auf dem Weg der Besserung und wird bis zum Trainingsstart am 2. Juli fit sein“ – so Trainer Kaiser.

Weltmeister: BRASILIEN

Ankündigung: 6. SK Treibach Fußball-und Erlebniscamp vom 23.07.2018 – 27.07.2018 für Kinder von 5 – 14 Jahren)

 

Ligaportal.at bedankt sich für die bisherige Zusammenarbeit und wünscht weiterhin alles Gute!

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Fabian Anetitsch vom SV Ruden hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung