Unterliga Ost 2018/2019: Expertentipp Runde 10

Und schon steht die 10. Runde in der Unterliga Ost vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Armin Skorjanz, Sektionsleiter des SV Ruden. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Abgesagt Fr, 28.09.2018, 16:30 Uhr

ASV St. Margarethen/Lav. - SV Dolomit Eberstein

ASV St. Margarethen/Lav.SV Dolomit Eberstein

"Eberstein ist meiner Meinung nach die beste Mannschaft der Unterliga Ost und sie werden sich gegen St. Margarethen keine Blöße geben."

Fr, 28.09.2018, 19:30 Uhr

SV Union Raiba Ruden - SV Hirter Kraig

SV Union Raiba RudenSV Hirter Kraig

Als Liga-Absteiger ist Kraig der klare Favorit, doch wir wollen dagegenhalten und zumindest einen Punkt in Ruden behalten.

Sa, 29.09.2018, 14:30 Uhr

SV Donau Klagenfurt - St.Ruprecht - SF Rückersdorf

SV Donau Klagenfurt - St.RuprechtSF Rückersdorf

"Beide Mannschaften sind derzeit relativ gut drauf. Donau schätze ich aufgrund ihrer schnellen und technisch guten Außenbahnspieler etwas besser ein."

Sa, 29.09.2018, 16:00 Uhr

FC Eisenkappel - SV ASKÖ Holzbau Gasser Ludmannsdorf

FC EisenkappelSV ASKÖ Holzbau Gasser Ludmannsdorf

"Ich hoffe für uns, dass sich die beiden Mannschaften die Punkte teilen und somit keinen größeren Vorsprung bekommen."

Sa, 29.09.2018, 16:00 Uhr

ASKÖ mexlog Gurnitz - DSG Sele Zell

ASKÖ mexlog GurnitzDSG Sele Zell

"Sele Zell hat gegen uns relativ gut gespielt, sie haben gute Offensivspieler und Gurnitz kenne ich noch nicht."

So, 30.09.2018, 14:00 Uhr

SK St. Andrä/Lav. - FC St. Michael/Lav.

SK St. Andrä/Lav.FC St. Michael/Lav.

"Die Lavantaler werden sich die Punkte in diesem Spiel gerecht teilen."

So, 30.09.2018, 15:30 Uhr

SC Globasnitz - ASK Klagenfurt

SC GlobasnitzASK Klagenfurt

"Ich rechne aufgrund der Tabellensituation mit einem Auswärtssieg und schätze die Klagenfurter etwas stärker ein."

So, 30.09.2018, 16:00 Uhr

SV Gallizien - TSV Grafenstein

SV GallizienTSV Grafenstein

"Grafenstein kommt immer besser in Schuss, doch auch Gallizien belegt momentan einen guten Platz im Mittelfeld."

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Kärnten

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter