Unterliga West

Beim ASKÖ Fürnitz gingen die Lichter aus - Kampfmannschaft wurde zurückgezogen!

Die Spatzen pfiffen es schon einige Zeit vom Dach, doch jetzt wurde es amtlich. Fürnitz musste die Kampfmannschaft aus der Unterliga West  zurückziehen und meldete das Team ab. Alle absolvierten Spiele werden als nicht gespielt gewertet und damit annuliert. Sollte der ASKÖ Fürnitz  im Sommer eine neue Mannschaft melden, müsste diese in der 2. Klasse wieder beginnen. Damit fand ein trauriges Kapitel ein jähes Ende. 

"Worst case" Szenario ist eingetreten

"Es sind rein wirtschaftliche Gründe, die uns zu diesem Schritt zwingen. Leider wurden in der Vergangenheit viele Fehler gemacht und da wir jetzt keinen Nachwuchs haben, spielten fast nur noch auswärtige Spieler in unserer Mannschaft. Das hat das Publikum nicht mehr angenommen und mit 20 zahlenden Zuschauern pro Heimspiel, kann man nicht überleben", erklärt Franz Kofler, der Obmann und, wenn man so will, Mäzen des ASKÖ Fürnitz. "Man muss sich noch dazu vorstellen, dass uns jedes Auswärtsspiel inklusive Bus in etwa 1.800,- Euro gekostet hat." 

bannerdabringer

Man muss "Eier in der Hose" haben! 

"Da ich ja auch persönlich hafte, musste ich einen Schlussstrich ziehen. Man muss da einfach die Eier in der Hose haben und sich eingestehen, dass es so nicht mehr weitergeht", erklärt Kofler. "Es gibt nach dem Aufstieg zu viele Altlasten und wir suchen jetzt einen Weg, da heraus zu kommen. Ein "weiterwurschteln" wäre verantwortungslos gewesen", sucht Kofler bereits nach Lösungsansätzen für das Problem.  

Sobe web A80751

Foto (Sobe): Im Frühjahr wird es in Fürnitz leider keinen Kampfmannschaftsfußball mehr geben!

Neustart ist im Hinterkopf

"Wenn wir alles geregelt haben, könnten wir im Herbst mir einer neuen Mannschaft in der 2. Klasse wieder durchstarten", denkt man in Fürnitz dann aber auch schon wieder weiter. "Der Schlussstrich zum jetzigen Zeitpunkt war unumgänglich. Jetzt arbeiten wir einmal alles auf und dann sehen wir weiter", schließt Fürnitz-Obmann Franz Kofler kämpferisch klingend ab.

 

 Skibetrieb täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr -  Innerkrems: Näher als Du denkst!innerkrems

 

ligaportal.at wünscht allen Spielern und Funktionären ein gutes neues Jahr sowie vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung! 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus