USV Hollersbach stellt sich auf einen spannenden Meisterschaftskampf ein!

In der abgelaufenen Herbstrunde konnte sich der USV Hollersbach den zwischenzeitlichen 1. Tabellenrang in der 1. Klasse Süd ergattern. Der Herbsttitel wird aber nur als Momentaufnahme angesehen. Der Fokus steht bereits wieder bei der aktuellen Vorbereitung aufs Frühjahr, wo auch die Konkurrenz sicherlich noch ein Wörtchen mitreden möchte. Insgesamt 5 Mannschaften rechnen sich noch gute Chancen aus im Kampf um die Meisterschaft. Somit darf der USV Hollersbach keinen Gang herunterschalten und wird daher die längere Vorbereitung optimal nutzen, um sich auf eine spannende zweite Saisonhälfte vorzubereiten.

 

Tabellenplatz verteidigen

Auch der USV Hollersbach wird die längere Winterpause nutzen, um sich den nötigen Feinschliff für das Frühjahr zu holen. Ziel wird es sein den aktuellen Tabellenplatz bis zum Ende der Saison zu verteidigen. Die Mannschaft zeigte ansprechende Leistungen und präsentierte sich in einem starken Kollektiv. Somit sieht sich der Verein auch nicht gezwungen noch etwas an der Kaderzusammenstellung zu verändern. Der Konkurrenzkampf in den eigenen Reihen stimmt und stellt den Trainer immer wieder vor die Qual der Wahl bei der Aufstellung. Eine tolle Ausgangslage für den Trainer in der Vorbereitung, wo zahlreiche spannende Testspiele auf die Mannschaft warten werden.  

 

Trainingsprogramm steht bereits

Die Schwerpunkte für die Winterpause wurden auch klar formuliert. Es wird vorwiegend auf ein Konditions- und Krafttraining gesetzt. Teilweise werden auch Einheiten in der Halle abgehalten. Ein sehr abwechslungsreiches Trainingsprogramm, welches die Mannschaft optimal auf das Frühjahr vorbereiten soll. Zusätzlich ist ein Trainingslager im März geplant. Dieses soll in Kroatien stattfinden und das starke Kollektiv festigen. Die Vorzeichen versprechen viel. Der Meisterschaftskampf wird auch im Frühjahr spannend verlaufen!