FC Zell am See 1b erledigt Pflicht und kürt sich zum Meister [mit Fotos]

FC Zell am See 1b
SG Uttendorf/Niedernsill

Der FC Zell am See 1b hat es in den letzten Runden noch einmal spannend gemacht. Die Verfolger aus Maria Alm und Bruck hofften auf einen Umfaller des Leaders gegen das abgeschlagene Tabellenschlusslicht SG Uttendorf/Niedernsill, doch diesen Gefallen machten die Bezirkshauptstädter den anderen beiden Pinzgauer Topklubs der 2. Klasse Süd/West nicht. Die Mannschaft von Erfolgscoach Walter Niederegger, der das Team in den letzten Jahren aufgebaut hat und dem Verein auch in der 1. Klasse erhalten bleibt, gab sich keinerlei Blöße und siegte 7:0. Am Ende ist man mit einem Zähler Vorsprung auf den UFC Maria Alm 1b und mit drei Punkten mehr als Mitaufsteiger SV Lend Meister.

Ligaprimus ohne Mühe

Der Tabellenführer überlässt nichts dem Zufall und geht voll konzentriert und in verstärkter Formation in dieses letzte Saisonspiel. Von der ersten Mannschaft wirken Dejan Lukic und Danijel Tosic mit. Sie tragen zu einer starken Leistung und einer klaren Überlegenheit bei. Bis zur Führung dauert es allerdings 20 Minuten, ehe Mateo Moka den Bann bricht. Danijel Tosic legt nur zwei Minuten später nach. Ein Viertel ist gespielt, da deutet nur mehr wenig auf eine Sensation hin.

FCZellamSee1b Meister1

Der FC Zell am See 1b mit den gesponserten Dressen der Baumbar Kaprun. (Fotocredit: FC Zell am See)

Markus Thanner mit Triplepack

Noch vor dem Seitenwechsel schießen sich die Niederegger-Mannen dann endgültig in die nächsthöhere Liga. Philipp Zehentmayr (31'), Markus Thanner (32', 36') und Blerim Azizi (38') sorgen binnen sieben Minuten für vier weitere Treffer. Nach dem 6:0 zur Pause schalten die Zeller bereits in den Feier-Modus. In den zweiten 45 Minuten erhöht Markus Thanner mit seinem dritten Treffer noch auf 7:0. Das war es. Der FC Zell am See 1b schließt die Saison 2015/16 als bestes Team ab.

FCZellamSee1b Meister6

Die Meistertrainer (Fotocredit: FC Zell am See)

Stimme zum Spiel:

Walter Niederegger, Trainer FC Zell am See 1b:

"Wir waren ab der ersten Minute überlegen und haben klar dominiert. In der zweiten Halbzeit war nicht mehr viel los. Wir haben ein tolles Team. Alle wollten unbedingt noch einmal spielen. Wir sind verdient Meister. Ich wusste, dass es bis zum Schluss spannend wird. Kompliment an die Teams aus Maria Alm, Lend und Bruck, die eine super Saison gespielt haben, sehr stark waren und uns bis zum Ende gefordert haben! Mit der Entwicklung unserer Mannschaft bin ich sehr zufrieden. Mit Blerim Azizi schafft im Sommer ein Spieler den Sprung in den Kader der ersten Mannschaft. Aus der U16 rücken vier starke Spieler in die 1b nach. Zudem hoffe ich, dass Alexis Torres nicht sein Karriereende verkündet. Es wird sich bei uns nicht viel verändern."

FCZellamSee1b Meister4

So sehen Sieger aus... (Fotocredit: FC Zell am See)

FCZellamSee1b Meister7

...und so... (Fotocredit: FC Zell am See)

FCZellamSee1b Meister8

...und so. (Fotocredit: FC Zell am See)

 

Geschrieben von Lukas Kollnberger

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?