2. Landesliga Süd 16/17: Expertentipp Runde 8

Sieben Partien der 2. Landesliga Süd warten darauf getippt zu werden. Dieser Herausforderung stellt sich Markus Zabernig. Der Trainer des FC Kaprun hofft, dass seine Truppe den Schwung vom Sieg gegen den UFC St. Martin/L. mitnehmen kann und auch in Stuhfelden besteht. Mit einem vollen Erfolg könnte man ins Mittelfeld vorstoßen. In seiner Funktion als Experte geht er zudem von drei Heimerfolgen, zwei Unentschieden und zwei Auswärtssiegen aus. Hier seine Einschätzungen im Detail! Übrigens: Jetzt Trainingslager buchen!

Sa, 17.09.2016, 16:00 Uhr

FC Pinzgau Saalfelden 1b - SC Leogang

FC Pinzgau Saalfelden 1bSC Leogang

Markus Zabernig: "Zuhause sind die Pinzgauer sehr stark. Auf den großen Platz ist es nicht leicht, sich einzustellen."

Sa, 17.09.2016, 16:00 Uhr

USC Raiffeisen Saalbach/Hinterglemm - SC Mühlbach/Pzg.

USC Raiffeisen Saalbach/HinterglemmSC Mühlbach/Pzg.

Markus Zabernig: "Saalbach spielt zuhause gut. Vor heimischem Publikum sind sie für eine Überraschung gut."

Sa, 17.09.2016, 17:00 Uhr

SV Konkordiahütte-Tenneck - UFC Eben

SV Konkordiahütte-TenneckUFC Eben

Markus Zabernig: "Diese zwei Teams sind hübsch gleich stark."

Sa, 17.09.2016, 17:00 Uhr

USV Stuhlfelden - FC Kaprun

USV StuhlfeldenFC Kaprun

Markus Zabernig: "Wir haben zuletzt unseren ersten Dreier angeschrieben. Wir wollen auf dieser Welle draufbleiben."

Sa, 17.09.2016, 17:00 Uhr

UFC St. Martin bei Lofer - SC Pfarrwerfen

UFC St. Martin bei LoferSC Pfarrwerfen

Markus Zabernig: "Pfarrwerfen hat einen guten Lauf. Sie sind für mich ein Titelkandidat."

Sa, 17.09.2016, 17:00 Uhr

TSV St. Johann 1b - UFC Radstadt

TSV St. Johann 1bUFC Radstadt

Markus Zabernig: "St. Johann ist für mich der Ligafavorit. Radstadt hat bislang über ihre Verhältnisse gespielt, glaube ich."

Sa, 17.09.2016, 18:00 Uhr

SK Maishofen - SC Mittersill

SK MaishofenSC Mittersill

Markus Zabernig: "Als Maishofen-Urgestein tippe ich auf einen 3:0-Heimsieg."