2. Landesliga Süd 15/16: "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 18

Nur zwei der vier Spitzenteams konnten in der 18. Runde der 2. Landesliga Süd punkten. Der USK Piesendorf entschied das Spitzenspiel gegen den SC Mühlbach/Pzg. für sich, der SC Mittersill siegte in Eben und der SC Pfarrwerfen musste sich dem Überraschungsteam aus Stuhlfelden geschlagen geben. Neben den Stuhlfeldenern landete auch der UFC St. Martin/L. einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Ins "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde schafften es folgende elf Herren. Neun Klubs sind vertreten. In der Abwehr dieser feinen Auswahl müssen auch zentrale Mittelfeldspieler aushelfen.

H. Aberger Maishofen 0
B. Shema Mittersill 0
L. Wimmer Pinzgau 1b 0
G. Sztancs Piesendorf 0
D. Schneider Mittersill 0
C. Fernsebner St. Martin/L. 0
R. Schnitzhofer Stuhlfelden 0
D. Steiner Leogang 0
A. Plaickner FC Kaprun 0
A. Pühringer St. Veit 0
M. Entleitner Piesendorf 0

Das TEAM DER RUNDE setzt sich aus Nominierungen der Spieler durch Trainer, Funktionäre und Experten aus dieser Liga zusammen.

Die Positionen der Spieler müssen nicht zu hundert Prozent jenen entsprechen, die sie im jeweiligen Spiel auch eingenommen haben.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten