Vereinsbetreuer werden

Uderns, Reith und Stans – drei Aufsteiger in der 1. Klasse Ost!

Zahlreichen Besuch bekommt die 1. Klasse Ost in der kommenden Meisterschaft aus den 2. Klassen. Drei Aufsteiger werden versuchen die etablierten Mannschaften der Liga zu fordern – Reith und Stans als Meister und Uderns als Aufstiegsrelegationssieger. Der Kampf um die Tabellenspitze wird extrem spannend sein, denn die beiden mit Abstand stärksten Mannschaften Bad Häring und Fügen II sind aufgestiegen. Die Verfolger Hochfilzen, Ellmau und Tirol 1c haben nur zwei Punkte getrennt.

 

Drei Aufsteiger – eine Liga!

Reith/Kitzbühel, Stans und der Aufstiegsrelegationssieger der 2. Klassen Uderns werden in der Saison 21/22 die 1. Klasse Ost sicherlich bereichern. Absam II ist in die 1. Klasse West gewechselt, Bad Häring und Fügen II sind aufgestiegen. Damit wurden drei Plätze frei, die allesamt von Aufsteigern gefüllt wurden, absteigen musste aus der 1. Klasse Ost kein Team. Achensee hat auch mit fünf Punkten die Klasse gehalten. Durch das Auffüllen der Ligen nach oben fehlen natürlich Mannschaften in den 2. Klassen, der Verband hat das Problem aber recht mutig mit einer 2. Klasse Ost gelöst, die mit nur acht Mannschaften im Herbst 2021 und Frühjahr 2022 eine Doppelrunde spielen wird.

Die Favoriten

Wie sich die Stärken der Mannschaften in neun Monaten faktisch ohne Fußball entwickelt haben, ist nicht abzuschätzen. Die beiden Aufsteiger der halben Vorsaison haben sich recht klar durchgesetzt, damit kommen einige Mannschaften in den Kreis der Titelanwärter – zumindest nach Papierform. Hochfilzen, Ellmau und Tirol 1c wären da zuerst zu nennen. Dann wieder ein Respektabstand zu Kirchbichl II, Ebbs II, Going, Hall II, Kolsass II und Thiersee II. Mils II und Achensee werden wohl alles in die Waagschale werfen müssen, um nicht wieder in den Abstiegskampf verwickelt zu werden.

Die erste Runde

Aufsteiger Stans kann am vorletzten Juliwochenende zuhause starten – zu Gast ist Kolsass/Weer II. Auch Uderns spielt zuhause, hat aber mit Hochfilzen ein extrem starkes Team zu Gast. Reith startet auswärts und zwar in Ebbs. Achensee gegen Mils II ist bereits in Runde eins wohl eine richtungsweisende Partie wer sich vom Tabellenende fern halten kann. Ellmau ist in Kirchbichl zu Gast und Tirol 1c in Hall. Going trifft zuhause auf Thiersee II.

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!