Coach von Ebbs II: „Uns fragt leider keiner!“

Auch der Trainer des Blitzschutz Pfister SK Ebbs II, Gerhard Seissl, kann der neuen Einteilung der 2. Klassen und speziell dem Spielplan nichts positives abgewinnen. Für Ebbs Ii gibt es erst am 1. September 2019 das erste Spiel – dafür darf dann bis 25. Oktober gekickt werden. Wirklich nicht nachvollziehbar, warum man nicht schon diese Woche gelichzeitig mit allen anderen Ligen startet und dann früher in die Winterpause geht – wenn es schon vier 2. Klassen mit je zehn Mannschaften sein müssen. Die erste Partie für Ebbs II wird in der 2. Klasse Ost übrigens zuhause gegen Schwoich II angepfiffen – am 1. September um 14:15 Uhr.

 

Kaderänderungen

Zugänge:

Fabian Freisinger – aus beruflichen Gründen zurück von der KM1

Florian Dandlberger – zugezogen aus Nußdorf (Bayern)

Christian Kaindl – Rückkehr nach langer Pause

Helmut Melmer – Neubeginn nach Pause

„Interne Abgänge“:

Manuel Praschberger – Aufrückung Tiroler Liga Kader

Maximilian Schmid – Aufrückung Tiroler Liga Kader

Ziele für die kommende Saison

Gerhard Seissl, Trainer Blitzschutz Pfister SK Ebbs II: „Unser Ziele sind nach wie vor die gleichen, wir wollen weiterhin den „Ebbserweg“ weitergehen und somit junge talentierte Spieler in die KM1 hochbringen. Unsere neue U18 Mannschaft sollte hier auch erwähnt werden, da diese wiederum die „Talenteschmiede“ sein soll! Wir werden an unserer Ausrichtung nichts ändern, sodass der letztendlich erreichte Tabellenplatz nicht die Hauptrolle spielen sollte. Ganz grobes Ziel ist natürlich wieder unter den ersten drei Mannschaften mitzuspielen. Aber nachdem wir gelesen haben, was auch in der 2. Klasse Ost so in die Kader investiert wird und wie viele neue Spieler von extern geholt werden, möchten wir unserer Linie treu bleiben und auch den eigenen Nachwuchs bauen ;-)!“

Ergebnisse der Testspiele

Gerhard Seissl: „Wir hatten bisher ein Spiel gegen Schwoich 1b, das wir mit 1:2 verloren habe. Zusätzlichen spielten wir letzte Woche gegen Oberaudorf (Bayern), das Spiel musste aber leider nach 36 Minuten vom Schiri abgebrochen werden wegen Starkregen bzw. Gewitter. Gegen Erl 1b testen wir noch Anfang nächster Woche.“

Favoriten

Gerhard Seissl: „Nachdem ich jetzt gelesen habe, wie viele Spieler die Mannschaften aus Oberndorf und Reith bei Kitzbühel so von extern geholt haben, sollten das die Favoriten sein ;-). In der tipico Bundesliga macht es wieder Red Bull Salzburg. Ich hoffe schon, das wäre für den Österreichischen Fußball natürlich wünschenswert, dass das Nationalteam bei der EM Endrunde 2020 dabei ist.“

Einteilung 2. Klassen und Spielplan

Gerhard Seissl: „So wie die 2. Klassen aufgeteilt wurden, finde ich es nicht wirklich spannend bzw. sinnvoll! Noch dazu der Start der Meisterschaft. Wenn das jemand entschieden hätte, der ein bisschen Ahnung hat, dann würden diese Ligen anders aussehen. Aber wir werden uns mit der Situation anfreunden müssen ;-. Das grausamste daran ist eigentlich, dass wir unser erstes Spiel erst Anfang September haben?!?! Und vermutlich im Frühjahr auch erst so spät. Besser wäre es gewesen, man hätte zu gleich mit den anderen Ligen diese Woche begonnen und früher aufgehört! Das gleich gilt dann auch für das Frühjahr. Aber es ist jetzt so und wir wurden dazu ja nicht gefragt ;-)!“

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter