Sechs Tore zwischen Zams 1b und Stanzertal

altaltEin torreiches Spiel gab es in der siebenten Runde der 2. Klasse West zwischen dem SV Goidinger Zams 1b und der FG Stanzertal. Zwei Fehler des Goalies von Zams ermöglichten es den Gästen einen Punkt aus Zams zu entführen – die Partie endete 3:3.

Stanzertal ist die erste Mannschaft die den Ball im Kasten des Gegners unterbringen kann. Aus einem Freistoß trifft Mario Berger in der 17. Minute zum 1:0 für die Gäste. Andreas Nagele kann für die Heimelf elf Minuten später ausgleichen. Abermals gelingt den Gästen aus einem Freistoß die Führung –der Täter ist Benjamin Gell. Knapp vor der Pause schafft Mathias Wolf der Ausgleich zum 2:2. Nach Seitenwechsel läuft die Parte recht ausgeglichen weiter. Mathias Wolf schafft in der 73. Minute den Führungstreffer für Zams, vier Minuten vor dem Schlusspfiff gelingt Gabriel Zangerl der Ausgleich zum 3:3. Zams 1b weiter im Mittelfeld der Tabelle, Stanzertal ist Vorletzter. An der Spitze der Tabelle Paznaun zwei Punkte vor Zugspitze. Beide Mannschaften konnten ihre Spiele der siebenten Runde gewinnen. Die abgebrochene Partie zwischen Lechaschau und Pfunds wird am 26.9.2012 um 19 Uhr nachgetragen.

Markus Ferrari, Trainer FG Stanzertal:

„Heute haben wir durch zwei Tormannfehler des Gegners einen Punkt geschenkt bekommen. Ausgleichende Gerechtigkeit – in letzter Zeit waren wir eher vom Pech verfolgt."


Jetzt Fan von unterhaus.at/tirol werden!

von Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?