Spielberichte

Doppelpack von Peter Rudigier für Arlberg II gegen Fliess

Duell im oberen Mittelfeld der 2. Klasse West in Runde dreizehn. SPG Arlberg II trifft zuhause auf den FC Fliess und die Heimelf geht sehr dynamisch in die Partie, verabsäumt es aber die sehr guten Möglichkeiten in den ersten Minuten zu verwerten. So bleibt das Spiel spannend – 1:0 zur Pause für Arlberg. In Hälfte zwei macht aber Arlberg alles klar und gewinnt mit 3:1.

 

Starke erste Viertelstunde von Arlberg

Bruno Rieder, Trainer SPG Arlberg II: „Eine Partie die wir ganz klar beherrscht haben. Nach einer Viertelstunde hätte es auch 3:0 für uns stehen können. Aber in der 18. Minute doch noch die Führung für unser Team durch Peter Rudigier. Ein Angriff über die linken Seite, die Gäste können auf der Linie klären, dann nochmal Abwehr aber dann landet der Ball im Tor. Wir haben ganz gut weiter gespielt – aber ergebnismäßig blieb es durch die vielen vergebenen Möglichkeiten in den ersten Minuten eng. So ging es mit 1:0 in die Pause. In der 63. Minute dann doch noch das 2:0 – ein tolles Solo von der Mittellinie durch Daniel Siess und er hat dann ins lange Eck verwertet. Die Endgültige Entscheidung durch Peter Rudigier in Minute 74 – er war von den Gästen nicht zu halten und trifft zum 3:0. Josef Gritsch gelingt kurz vor Schluss der Ehrentreffer für die Gäste.“

 

Beste Spieler: Peter Rudigier und Christian Krammer (SPG Arlberg II)

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter