ÖFB Cup

ÖFB-Cup Kracher zwischen Wörgl und Kitzbühel!

Am 15. Juli 2016 geht es schon wieder los – Österreichs Fußball startet in die erste Runde des ÖFB Samsung Cup – Rapid spielt sogar schon eine Rudne vorher das Derby gegen den FC Krabakh (Wiener Landesliga). Aber auch in Tirol können sich die Fans auf ein extrem heißes Derby freuen. Der Aufsteiger in die Tirol Liga und Meister 2015/16, SV Wörgl, trifft auf den FC Kitzbühel. Es ist also ein Duell zwischen dem Aufsteiger in die Regionalliga West, Wörgl und dem Absteiger aus der Regionalliga West, Kitzbühel.

 

 

Partien mit Tiroler Beteiligung

 

SC Schwaz – FC Bergheim

Leichter Favorit ist wohl der FC Schwaz – Gegner ist der Meister der Salzburger Landesliga und zukünftiger Regionalligist und damit auch Meisterschaftsgegner von Schwaz, Bergheim.

 

SV Wörgl – FC Kitzbühel

Ein echter Kracher – Tiroler Fußballschmankerl zum Saisonauftakt.

 

FC Kufstein - SV Ried

Das wird extrem schwierig für Kufstein – sicherlich eine starke Elf und Bundesligist Ried könnte man durchaus als Cupspezialisten bezeichnen.

 

SC Mannsdorf – FC Wacker Innsbruck

Das sollte zu machen sein – Wacker in Mannsdorf sicherlich recht klarer Favorit – unterschätzen darf man aber den Gegner auf keinen Fall.

 

SC Neusiedl am See – WSG Wattens

Weite Reise für Wattens – in Neusiedl wird es sicherlich nicht einfach sein die nächste Runde zu erreichen. Wattens ist aber aufgrund der gezeigten Leistungen in der letzten Meisterschaft leichter Favorit.

 

 

Die weiteren Begegnungen:

Amstetten – Wienerberg

Kalsdorf – Austria Klagenfurt

Wiener SK – Ritzing

Deutschlandsberger SC – Lafnitz

Leobendorf – Allerheiligen

Vienna – SK Treibach

Gleisdorf – Hartberg

Wimsbach – SV Austria Salzburg

TSV St. Johann – Union Gurten

SC Krems – SKN St. Pölten

FCM Traiskirchen – SV Horn

SV Purgstall – KSV 1919

ASK Ebreichsdorf – WAC

ATSV Wolfsberg – Floridsdorfer AC

FC Stadlau – SK Sturm Graz

ATSV Stadl Paura – BW Linz

Parndorf 1919 – LASK Linz

USV Rudersdorf – SV Mattersburg

FC Karabakh – SK Rapid Wier

Vorwärts Steyr – FC RB Salzburg

SV Grieskirchen – SC Wiener Neustadt

Dornbirn 1913 – FK Austria Wien

ATUS Ferlach – SC Austria Lustenau

FC Hard – Union St. Florian

VfB Hohenems – SV Grödig

Dornbirner SV – Admira Wacker Mödling

USK Anif – ACR Altach

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?