Tirol Cup

FC Grinzens wirft FC Buch aus dem Cup-Bewerb

altaltErste Klasse gegen Landesliga – das sollte normalerweise eine ganz klare Angelegenheit sein. Über 100 Zuschauer wurden allerdings im Lichten Boden Stadion in Grinzens Zeuge einer Riesensensation im Zuge der ersten Runde des Kerschdorfer Tirol Cup. Zunächst verlief alles nach Plan – Buch führte bereits mit 2:0. Grinzens konnte aber ausgleichen und behielt die Nerven – eine perfekte Serie im Penaltyschießen fixierte den Ausfteig des FC Grinzens gegen den FC Buch.


Erste Hälfte nach Plan

Nach zweiundzwanzig Minuten führt der FC Buch durch einen Doppelschlag von Cagri Toprak mit 2:0 und die Sache scheint gegessen. Obwohl das Spiel erst um 19:30 Uhr angepfiffen wird, sind die Temperaturen noch immer sehr hoch und fordern den Spielern alles ab. Gespielt wird auf Kunstrasen und die Hausherren lassen auch nach dem 0:2 Pausenrückstand nicht locker. In der 69. Minute gelingt Hubert Steiner der 1:2 Anschlusstreffer und acht Minuten vor dem Schlusspfiff macht Steiner den vielumjubelten Ausgleich. Das Match geht ins Penaltyschießen und beide Mannschaften zeigen zunächst eine makellose Serie bis zum 4:4. Der fünfte Strafstoß wird von Buch vergeben, Grinzens trifft und macht die ausgewachsene Sensation perfekt. Der erste Landesligist beliebt auf der Strecke.


Clemens Gschösser, Trainer FC Raika Grinzens:
„Von unserem Kader mit normalerweise einundzwanzig Mann hatten wir leider urlaubsbedingt in der ersten Runde des Tirol Cup nur dreizehn zur Verfügung. Wir hatten also in dieser Partie als krasser Außenseiter nichts zu verlieren. Fußballerisch war natürlich klar, dass die Gäste besser sein werden. Aber kämpfen, kratzen und beißen kann jeder. Genau so hat das dann meine Mannschaft umgesetzt. Die beiden Gegentore hätten eigentlich nicht sein müssen. Ich hätte mir aber natürlich nicht einmal im Traum gedacht, dass wir Buch im Cup ausschalten können und bin extrem positiv überrascht – eine tolle Leistung unserer Burschen."

 

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter