Frauen Landesliga Ost

Durchwachsene Partie der Frauen Landesliga West zwischen Arlberg und Flaurling

In der fünften Runde der Frauen Landesliga West setzte sich SPG Arlberg gegen Flaurling knapp mit 2:1 durch. Arlberg geht in der 22. Minute durch Laura Dialer mit 1:0 in Führung und in Minute 50 kann Michaela Huber auf 2:0 stellen. Eine rote Karte wegen Torraub gibt es in Minute 69 und sechs Minuten später den Anschlusstreffer der Gäste durch Maria Wegscheider. Damit ist auch der Endstand von 2:1 für Arlberg gegeben.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Schlechte Partie

Janine Niederkircher, Trainerin FC Flaurling: „Ein ganz schlechtes und langsames Spiel - wir sind gar nicht ins Spiel gekommen, hätten aber leicht die Möglichkeit dazu gehabt. Leider gab auch personelle Schwächen. Die beiden Gegentore entstanden durch einen Fehler im Mittelfeld und einem Steilpasss in die Spitze. Unser Tor war die einzige schöne Aktion von uns. Durch einen Steilpass von der Seite. Ein träges Spiel, in dem es keine schönen Aktionen gab sondern leider nur ein paar unsportliche!“

Landeck klare Nummer eins

Landeck top

Mit Landeck kristallisiert sich in der laufenden Meisterschaft ein ganz klarer Favorit heraus. Ein 4:0 in Paznaun ist bereits der fünfte Sieg in Folge und die ganz klare Tabellenführung. Oetz gewinnt gegen Oberes Gericht und Arlberg gegen Flaurling. Damit sind Platz zwei und drei Der Tabelle besetzt – Oatz und Arlberg liegen aber schon fünf Punkte hinter dem Leader.  

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter