Tiroler Meister

Weltrekordverdächtig: SVI Frauen führen nach zwanzig Minuten 5:0!

In der vierten Runde der Tirol Liga der Frauen gab es zwei Spiele die mit einem 10:0 zu Ende gingen. Die SPG Matrei/Neustift schaffte es gegen Brixlegg/Rattenberg und auch dem Leader, den SVI Frauen, gelang dieses Kunststück gegen Ried/Kaltenbach. Rekordverdächtig das Schützenfest in den ersten Minuten und die sechs Treffer von Nathalie Gasser!

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Nathalie Gasser lässt es krachen!

Michael van Derksen, Trainer Sportverein Innsbruck Frauen: „Die SVI Damen wollten ihren ersten Tabellenplatz unbedingt verteidigen. Dementsprechend begann auch die Partie, bereits nach zwanzig Sekunden stand es 1:0 und nach drei Minuten stand es 4:0. Das Ergebnis wurde bis Halbzeit auf 7:0 hochgeschraubt. Nach der Pause das selbe Bild - es spielte nur der SVI und es wurden noch drei Tore nachgelegt. Am Ende stand es 10:0. Eine sehr starke Mannschaftsleistung gegen vollkommen überforderte Gäste. Nathalie Gasser hat sechs Tore erzielt und somit ihr Torkonto in vier spielen auf acht Tore erhöht. Der SVI liegt weiter an der Spitze mit zwölf Punkten aus vier Spielen mit einem Torverhältnis von 24:1!“  

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter