Gebietsliga Ost

Coach von Thiersee: „Hauptgegner ist aktuell der Schnee!“

Der Tiroler Winter hat am Wochenende nahezu alle Testspiele ausfallen lassen, auch die Prognosen schauen icht frühlingshaft aus. An ein Training mit dem Ball ist nicht zu denken – auch nicht beim SV Thiersee. Thiersee hat in der Gebietsliga Ost noch alle Chancen auf den zweiten fixen Aufstiegsplatz – es wird aber ein heißes Gerangel zwischen mindestens fünf Teams geben.

 

Hauptgegner ist der Schnee

Walter Wechselberger, Trainer SV Thiersee: „Beim Kader gibt es aktuell keine Änderungen und wir haben am 24. Jänner die Vorbereitung gestartet. Allerdings kann man mit dem Ball natürlich noch gar nichts machen. Wir kämpfen in erster Linie gegen den Schnee. Den Gegebenheiten müssen wir auch das Training anpassen und versuchen uns trotzdem bestmöglichst auf die Rückrunde vorzubereiten. Für 16.2. ist einmal ein Testspiel am Kunstrasen bei uns gegen Schwoich geplant und wir hoffen, dass es Mitte Februar wieder besser gehen wird. Aktuell sind wir auf Ski unterwegs!“

Testspielprogramm

Anfang Februar stehen einige Testspiele am Programm. Achenkirch testet am 9.2. um 20 Uhr am Kunstrasen von Buchau gegen Stumm aus der Landesliga Ost. Am 12.2. startet Kirchberg ein extrem umfassendes Testspielprogramm gegen Kitzbühel II, Kramsach spielt am 1.2. um 18:30 Uhr zuhause gegen Vomp. Finkenberg/Tux fordert am 7.2. um 19 Uhr Hippach in Mayrhofen und Westendorf trifft – wenn es das Wetter zulässt – am 6.2. um 19:30 Uhr in Kitzbühel auf die KMII der Heimelf.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter