Ein Abgang, Neuzugänge und Rückkehrer beim SV Langkampfen!

Bitter für den Herbstmeister der Gebietsliga Ost ist, dass Bastian Wechselberger nach seiner schweren Verletzung und einem gelungenen Trainingsstart abermals operiert werden muss. Der SV Langkampfen vermeldet zwei Neuzugänge und einen Rückkehrer nach Verletzung. Ebenso kehrt Johannes Erb wieder nach Wörgl zurück.

 

Mit dem Start des neuen Jahres 2024 und dem bevorstehenden Beginn der Rückrunde in der Gebietsliga Ost gibt es einige Neuigkeiten über den Kader des SV Langkampfen, den der Verein folgendermaßen auf der fb-Seite kommuniziert hat.

Johannes Erb wird den SV Langkampfen wieder verlassen. Gemäß der Vereinbarung kehrt Jo zu seinem Stammverein SV Wörgl zurück. Wir wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg für seinen weiteren sportlichen Weg und sagen auf Wiedersehen.

Neuzugänge: Ilario Amendola und Thomas Wechselberger

Ilario ist ein erfahrener und flexibler Offensivspieler, der vom FC Kufstein zu uns wechselt. Mit seinen 33 Jahren bringt er viel Know-how mit und konnte bereits beim vergangenen Hallenturnier seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Thomas Wechselberger (Jahrgang 2005), ein Eigenbauspieler, verstärkt nun den SV Langkampfen. Bis vor Kurzem war er noch an den SV Thiersee verliehen und kehrt ab sofort wieder zu unserem Kader der Kampfmannschaft zurück.

Verstärkungen - Rückkehr nach Verletzungen

Romeo Praschberger (Jahrgang 2006)! Nach seiner schweren Verletzung im Sommer 2023 konnte Romeo bei einigen Einsätzen im Herbst sein Potenzial zeigen. In der anstehenden Rückrunde kann der Allrounder wieder voll angreifen und wird somit als große Verstärkung für die Kampfmannschaft gesehen.

Bastian Wechselberger (Jahrgang 2008) muss leider nach seiner schweren Knieverletzung im vergangenen Sommer und der erfolgreichen Operation nach einem gelungenen Trainingsstart erneut operiert werden. Der Eigenbauspieler hatte vor seiner Verletzung bereits Einsätze in der Kampfmannschaft und ist definitiv ein Versprechen für die Zukunft. Wir wünschen ihm alles Gute für die anstehende Operation und eine schnelle Genesung!“



Transfers Tirol

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter