Gebietsliga Ost 2019/2020: Expertentipp Runde 4

Und schon steht die 4. Runde in der Gebietsliga Ost vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Dr. Clemens Burgstaller, Trainer des SV Achenkirch, hat die sieben Spiele für unsere Leser analysiert. 


Fr, 30.08.2019, 19:45 Uhr

FC Vomp - SV Westendorf

FC VompSV Westendorf

"Ich denke an ein remis, obwohl ich dem Platti (Trainer) einen Heimsieg wünschen würde!"

Fr, 30.08.2019, 20:00 Uhr

SPG Finkenberg/Tux - SC Kirchberg

SPG Finkenberg/TuxSC Kirchberg

"Die Hausherren sind sehr heimstark, auch ohne den Torjäger wird es reichen."

Sa, 31.08.2019, 16:30 Uhr

SVG Reichenau 1b - SV Achenkirch

SVG Reichenau 1bSV Achenkirch

"Auswärtssieg ist angesagt, nach dreimal remis wird es jetzt ein Dreier."

Sa, 31.08.2019, 17:00 Uhr

SV Langkampfen - SV Weerberg

SV LangkampfenSV Weerberg

"Langkampfen Favorit, aber Martin (Trainer) und die Weerberger bleiben ungeschlagen."

Sa, 31.08.2019, 17:00 Uhr

SPG Rinn/Tulfes - FC Kössen

SPG Rinn/TulfesFC Kössen

"Heimsieg sollte möglich sein."

Sa, 31.08.2019, 18:00 Uhr

SK AVZ Pillerseetal - Hopfgarten/Itter

SK AVZ PillerseetalHopfgarten/Itter

"Klarer Heimsieg zu erwarten."

So, 01.09.2019, 10:30 Uhr

SK Jenbach - Kramsach/Brandenb.

SK JenbachKramsach/Brandenb.

"Derby ist schwierig zu tippen, also remis!"

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter