Coach von Reichenau II nach Niederlage gegen Arlberg: „Meine Mannschaft ist noch nicht so weit!“

Der IAC, Reichenau II und Axams konnten in der laufenden Meisterschaft der Gebietsliga West  noch keine Punkte sammeln. Für den Trainer von Reichenau II heißt es nach der dritten Niederlage bei der SPG Arlberg weiter zu arbeiten. Die SPG Arlberg setzt sich mit 3:0 durch – der Goalie von Reichenau hielt die Niederlage noch im erträglichen Rahmen.

 

Torlose erste Hälfte

Florian Hausberger im Kasten der Reichenau ist ganz klar der beste Mann der Gäste – Arlberg gelingt in Hälfte eins kein Tor. In Hälfte zwei wird aber der Druck zu groß. Stefan Kössler in der 47. Minute und ein Doppelschlag von Luca Hochschwarzer und Mathias Birkl in der 55. und 58. Minute entscheiden die Partie.

 

Marco Tomasi, Trainer SVG Reichenau II: „Meine neue jung-formierte Mannschaft ist einfach noch nicht soweit! Aber ich schaue positive dem weiteren Verlauf entgegen, wir bleiben ruhig und arbeiten weiter! Bester Mann im Spiel gegen Arlberg war unser Tormann Florian Hausberger, der uns vor einem kleinen Debakel bewahrt hat!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter