Landesliga Ost Spielplan Juni und Juli 2021

Die Spannung steigt – in der Landesliga Ost werden im Juni ein fixes und ein Relegationsticket Richtung Tirol Liga vergeben. Kufstein II kann aufgrund der TFV Regeln nicht aufsteigen, somit steht das Trio Münster, Mayrhofen und Brixen im Mittelpunkt. Allerbeste Karten hat Münster – ein Punkt vor Mayrhofen und zwei vor Brixen und noch ein Spiel mehr auszutragen als die beiden weiteren Kandidaten in der Aufstiegsfrage. Am Tabellenende könnte sich Angerberg mit einem Sieg in der Nachtragspartie gegen Brixen noch retten, dann müsste Kirchdorf absteigen. Dazu gibt es ein umfassendes Testspielprogramm – nachfolgend eine chronologische Auflistung.

 

 

Dienstag, 25. Mai 2021

Brixen – Kitzbühel II 5:1 (2:1)

 

 

Freitag, 28. Mai 2021

Thiersee – Söll 0:1 (0:0)

 

 

Freitag, 4. Juni 2021

Thiersee – Breitenbach

Sportplatz Thiersee, 19 Uhr

 

 

Samstag, 5. Juni 2021

Hippach – Zell am Ziller

Parkstadion Zell am Ziller, 17:30 Uhr

 

Walchsee – Kössen

Kaiserwinkl Arena Kössen, 15 Uhr

 

 

Montag, 7. Juni 2021

Buch – Jenbach

Stadion Jenbach, 19 Uhr

 

 

Dienstag, 8. Juni 2021

Bruckhäusl – Niederndorf

Sportplatz Bruckhäusl, 19 Uhr

 

 

Freitag, 11. Juni 2021

Kolsass/Weer – Matrei

Sportplatz Kolsass, 19:30 Uhr

 

Schwoich – Brixlegg/Rattenberg

Sportplatz Schwoich, 19 Uhr

 

 

Samstag, 12. Juni 2021

Angerberg – Brixen (13. Runde, 18 Uhr)

Thiersee – Mayrhofen (13. Runde, 18 Uhr)

Münster – Kufstein II (4. Runde, 18 Uhr)

 

 

Freitag, 18. Juni 2021

Buch – Stans

Sportplatz Stans, 18 Uhr

 

 

Samstag, 19. Juni 2021

Bruckhäusl – Münster (11. Runde)

 

Kolsass/Weer – AKA Tirol U18

Sportplatz Kolsass, 17 Uhr

 

 

Freitag, 25. Juni 2021

Buch – Oberperfuss

Sportplatz Obeperfuss, 19 Uhr

 

 

Donnerstag, 1. Juli 2021

Kirchdorf – Pillerseetal

Stadion Lehmgrube Fieberbrunn, 1930 Uhr