Zwei Zugänge und zwei Abgänge in Buch

Durchschnittlich zufrieden mit dem Herbst 2022 in der Landesliga Ost ist der Trainer des FC Buch, Anton Jozic. Trotzdem ist für Buch noch alles möglich. Die Liga war extrem ausgeglichen und so hat man Buch „am Leben gelassen“, wie es Jozic treffend ausdrückt. Kaderänderungen könnte es abgesehen von den bereits vier fixierten noch weitere geben. Platz eins und acht trennen in der Liga nach der Hinrunde fünf Punkte – Hochspannung ist für das Frühjahr 2022 garantiert.

 

Fazit über die Hinrunde?

Anton Jozic, Trainer FC Buch: „Ich würde sagen ,wir sind mit der Hinrunde durchschnittlich zufrieden. Wir haben auf alle Fälle das volle Potenzial nicht ausgeschöpft. Leider haben uns auch viele Verletzungen gebremst, der eine oder andere Punkt mehr wäre möglich gewesen. Trotzdem fehlen uns aber nur zwei Punkte auf den Aufstieg und vier Punkte auf den Tabellenführer Breitenbach – es wäre also bei einer sehr guten Rückrunde noch alles im Bereich des möglichen.“

Wintervorbereitung?

Anton Jozic: „Wir starten am 23. Jänner 2023 in die Wintervorbereitung. Es ist geplant, dass wir zweimal wöchentlich am Kunstrasen trainieren. Einmal pro Woche geht es in die Halle und an jedem Wochenende werden wir auch ein Testspiel absolvieren. Schwerpunkte am Kunstrasen werden natürlich spielerische Aspekte sein, ganz wichtig ist aber auch das Ausdauertraining.“

Transferaktivitäten?

Anton Jozic: „Bislang gibt es in unserer Mannschaft zwei Abgänge. Nico Nissl wird nach Schlitters wechseln und Florian Essl nach Stans. Aber es gibt auch zwei Zugänge und zwar Daniel Windisch kommt aus Münster und Stefan Dokus aus Achenkirch. Wir sind aber noch dran – es könnte noch weitere Zugänge geben.“

Ziele im Frühjahr?

Anton Jozic: „Punktemäßig wollen wir mehr Zähler einsammeln als im Herbst. Da die Liga sehr ausgeglichen ist, wurden wir ja faktisch mit dem Blick nach oben am Leben gelassen – so kann man das ausdrücken. Mit einer sehr guten oder gar perfekten Rückrunde ist aber für meine Mannschaft noch alles möglich!“


Transfers Tirol

Vereinsbetreuer werden

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter