Spielberichte

Coach von Walchsee nach Sieg über Stumm: „Ein Schritt nach vorne!“

planetwin365.at präsentiert: In der Landesliga Ost trafen in der 17. Runde der SV Walchsee und die SVG Stumm aufeinander. Für beide Teams ist es eine durchwachsene Saison. Stumm kann nicht wie gewohnt ganz oben mitmischen, Walchsee muss sogar den Blick nach unten richten. Der Puffer auf die Abstiegszone ist für Walchsee nicht vorhanden und so gab es im Heimspiel gegen Stumm nur eine Devise: drei Punkte. Das merkte man der Mannschaft auch an. Walchsee holt mit einem 2:0 drei wichtige Punkte.

 

 

Stumm vergibt Riesenchance zum Ausgleich

In den ersten Minuten ist die Partie spielerisch ziemlich eng, die Hausherren treten aber engagierter auf. Drei enorm wichtige Punkte stehen am Spiel wenn man sich im Kampf gegen den Abstieg in eine günstige Position bringen will. Hilfreich die Führung in der 22. Minute. Ball mit der Brust mitgenommen und Alexander Mraz gelingt die Führung. Ein Knackpunkt der Partie sicherlich der vergebene Sitzer der Gäste kurz darauf. Walchsee weiter aktiv und konzentriert. In der 33. Minute eine gefinkelte Aktion von Florian Praschberger. Man könnte vermuten er setzt zu einem Stanglpass an, es gibt aber einen Schuss auf das Tor der Gäste – 2:0. Die Heimelf bestrebt diese Führung über die Distanz zu bringen – das Spiel geht aber noch eine Stunde. Walchsee entledigt sich dieser Aufgabe sehr engagiert und routiniert. 2:0 für Walchsee und drei enorm wichtige Punkte sind erobert.

 

Gerhard Gratt, Trainer SV Walchsee: „Wir haben das Spiel eigentlich dominiert – die Vorstellung an sich war aber noch nicht das Gelbe vom Ei. Das Tempo der Partie war nicht sonderlich hoch – für uns war es aber auf alle Fälle ein Schritt nach vorne!“

 

Unübersichtliche Situation am Tabellenende

Kufstein gegen Ebbs wird am Sonntag gespielt, Brixen und Walchsee haben ein Spiel weniger am Konto. Auf alle Fälle trennen die Abstiegszone und Platz sechs nur sechs Punkte. Damit wird also fast jede zweite Partie zum „Kellerduell“ - im weitesten Sinn zumindest. Sollte Bruckhäusl am Sonntag in Hippach verlieren, reicht des Feld der Mannschaften mit mehr oder weniger ernsten Abstiegssorgen sogar bis Platz fünf der Tabelle.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter