Vereinsbetreuer werden

Mayrhofen fixiert mit Kantersieg gegen Hippach den Titel

Dreizehn Punkte Vorsprung für den SVG Bründl Sports Mayrhofen nach der 22. Runde der Landesliga Ost. Nachdem Buch das Heimspiel gegen Angerberg mit 0:2 verloren hat und Mayrhofen einen 7:0 Kantersieg gegen Hippach feiert, ist der Titel für Mayrhofen fixiert. Im Kampf gegen den Abstieg bleibt es aber weiter sehr spannend.

 

Galavorstellung des Meisters

Neunzehnter (!) Sieg in Folge für Mayrhofen: eine weitere Galavorstellung der Fiegltruppe. Die Hippacher hatten nur zu Beginn etwas Zugriff zum Spiel, aber ab der Führung durch den wieder überragenden Manuel Einwallner hatten Pendl und Co. alles fest im Griff. 7:0 am Ende, unglaublich aber wahr, die Gäste wurden völlig überrollt und waren mit erhaltenen sieben Treffern noch gut bedient. In Hälfte eins drei weitere Torschützen für Mayrhofen – Michael Eberl, Lukas Fuchs und Josip Filipovic. In Hälfte zwei treffen Lukas Duchs, Christian Pendl und Martin Knauer.

„Mir fehlen die Worte, mit so einem Sieg habe ich nicht gerechnet“, so Mayrhofen-Trainer Thomas Fiegl.

Beste Spieler SVG Bründl Sports Mayrhofen: Michael Eberl, Christian Pendl, Manuel Einwallner.

Brisanter Kampf gegen den Abstieg wird in der englischen Woche fortgesetzt

Durch die Niederlage gegen Mayrhofen rutscht Hippach auf die letzte Tabellenposition, Kufstein II gelingt ein richtiger Befreiungsschlag – 5:0 in Kramsach und damit ist der Anschluss auf die rettenden Plätzen geschafft. Achenkirch holt in Bruckhäusl einen Punkt und bleibt über dem Strich, Schwoich verliert einen Platz nach einem 3:4 in Thiersee. Enorm wichtiger und sensationeller Erfolg von Angerberg in Buch – 2:0. Damit trennen Angerberg, Schwoich, Achenkirch, Kufstein II und Hippach sechs Punkte – zwei Teams aus diesem Sextett müssen in die Gebietsliga absteigen. Damit ergibt sich in der englischen Woche ein direktes Duell im Kampf gegen den Abstieg – am 26. Mai 2022 um 17:30 Uhr treffen Schwoich und Hippach aufeinander. Angerberg spielt in Bruckhäusl, Achenkirch empfängt Söll. Kufstein spielt in Thiersee.