Nachwuchs

Tiroler Nachwuchshallenmeisterschaften 2014 – die Bilanz

altaltWacker Innsbruck, Kufstein und Reichenau sind jene Vereine die im Rahmen der Tiroler Nachwuchshallenmeisterschaften 2014 am besten abgeschnitten haben. In der Punktewertung von Ligaportal.at liegen diese drei Vereine ziemlich gleich auf, Wacker Innsbruck gewinnt die Punktewertung knapp. Wacker Innsbruck dominiert vor allem bei den ganz „Kleinen“, Kufstein ist in den höheren Altersgruppen stark. Reichenau holt über alle Altersgruppen Punkte. Das bislang größte Hallennachwuchsturnier Österreichs war ein voller Erfolg – die Leistungen der teilnehmenden Teams ausgezeichnet. Ein weiterer Beweis für die sehr gute Nachwuchsarbeit die von den Tiroler Vereinen geleistet wird.

 

Knappe Entscheidung in der U7 Meisterschaft

Erst im letzten Spiel der Finalrunde ist die Entscheidung zu Gunsten von Wacker Innsbruck gefallen – und auch das äußerst knapp. Wacker Innsbruck setzt sich mit 3:2 gegen Volders durch. Auf den Plätzen landen Kufstein, Hall, Wattens und Kitzbühel.

 

U8 – Wacker Innsbruck knapp vor Reichenau

Im direkten Duell bezwang Wacker Innsbruck Reichenau mit 2:1 – am Ende war dieser Erfolg auch mitentscheidend in puncto Titel. Die SVG Reichenau wird Vizemeister vor Thaur, der SPG Langkampfen, Wattens und Schwaz.

 

U9 – eine ganz klare Sache

Überlegen waren die Kicker von Wacker Innsbruck im U9 Bewerb. Fünf Spiele – fünfzehn Punkte, mehr geht nicht. Schon deutlich abgeschlagen mit acht Punkten holt sich Kirchbichl den Vizemeistertitel vor der SPG Ausserfern, Kirchberg, Rum und dem SVI.

 

U10 – Wacker Innsbruck – wer sonst?

Fast eine Kopie der U9 Meisterschaft ist jene im U10 Bewerb. Abermals liegt Wacker Innsbruck deutlich voran. Die weiteren platzierten Mannschaften sind allerdings andere Teams. Wacker holt fünfzehn Punkte. Zirl und Kufstein acht, der SVI sieben, Kirchbichl vier und Wörgl bleibt im Finalturnier punktelos.

 

Schwaz holt sich U11-Titel

Ungeschlagen wird Schwaz im Finalturnier der U11 Hallenmeisterschaften Meister, die SPG Hatting/Zirl wird Vizemeister. Reichenau holt sich Platz drei vor Rum, der SPG Kirchberg/Kitzbühel und Mayrhofen.

 

U12 – Reichenau gewinnt um Harresbreite

Nur auf Grund der besseren Tordifferenz wird die SVG Reichenau Meister vor Kufstein. Auch der SVI kann als Dritter noch sehr gut mithalten. Wattens wird vor Landeck und Wacker Innsbruck Vierter.

 

U13 – IAC und Schwaz liefern sich Duell

Recht ausgeglichen gestaltete sich das Finale im U13 Bewerb. Der IAC und Schwaz blieben war ungeschlagen, mussten aber gegen die Konkurrenz Punkte lassen. Am Ende holt sich der IAC vor Schwaz den Titel. Mayrhofen wird Dritter vor Rum, Reichenau und Union Innsbruck.

 

SPG Oberland West holt sich U14 Titel

Eine klare Sache für die SPG Oberland West war das Finalturnier – fünf Siege gegen die Platzierten Reichenau, IAC, SPG Stubaital, SPG Schwoich und SPG Koasa.

 

Kufstein vor Zirl – Endstand im U15 Bewerb

Kufstein lässt nichts anbrennen, Zirl hält sehr gut mit und wird Vizemeister. Auf den Plätzen der IAC, die SPG Stams/Rietz, der SVI und Hall.

 

U16 – Zirl vor dem SVI

Vier Teams kämpfen ziemlich auf Augenhöhe in der Finalrunde um den Titel. Zirl setzt sich aber dann doch recht deutlich durch, Vizemeister wird der SVI. Kirchbichl Dritter vor Reichenau, dem IAC und Angerberg.

 

U17 – hauchdünne Entscheidung zwischen Kufstein und Breitenbach

Kufstein holt sich am Ende durch die bessere Tordifferenz den Titel vor Breitenbach. Wattens, Längenfeld, der SVI und Mayrhofen belegen die Plätze.

 

Bei den ganz „Großen“ ist es extrem spannend

Drei Teams holen im Finalturnier im U18 Bewer zehn Punkte. Die Tordifferenz muss entscheiden. Wattens hat in dieser Richtung vor Wörgl und Hall die Nase vorn. Auf den Plätzen Kirchbichl, Fritzens und Reichenau.

 

 

Die Auswertung

Der Titel bringt fünfundzwanzig Punkte, der Vizemeistertitel achtzehn. Für die weiteren platzierten Mannschaften der Finalturniere werden fünfzehn, zehn, sechs und drei Punkte vergeben.

 

 

Platz Mannschaft U7 U8 U9 U10 U11 U12 U13 U14 U15 U16 U17 U18 Summe
1 Wacker Innsbruck 25 25 25 25 0 3 0 0 0 0 0 0 103
2 Kufstein 15 0 0 15 0 18 0 0 25 0 25 0 98
3 Reichenau 0 18 0 0 15 25 6 18 0 10 0 3 95
4 Wattens 6 6 0 0 0 10 0 0 0 0 15 25 62
5 Zirl 0 0 0 18 0 0 0 0 18 25 0 0 61
  IAC 0 0 0 0 0 0 25 15 15 6 0 0 61
7 SVI 0 0 3 10 0 15 0 0 6 18 6 0 58
8 Kirchbichl 0 0 18 6 0 0 0 0 0 15 0 10 49
9 Schwaz 0 3 0 0 25 0 18 0 0 0 0 0 46
10 Hall 10 0 0 0 0 0 0 0 3 0 0 15 28
11 Rum 0 0 6 0 10 0 10 0 0 0 0 0 26
12 SPG Oberland West 0 0 0 0 0 0 0 25 0 0 0 0 25
13 Wörgl 0 0 0 3 0 0 0 0 0 0 0 18 21
  Mayrhofen 0 0 0 0 3 0 15 0 0 0 3 0 21
15 Volders 18 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 18
  SPG Hatting/Zirl 0 0 0 0 18 0 0 0 0 0 0 0 18
  Breitenbach 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 18 0 18
18 Thaur 0 15 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 15
  SPG Ausserfern 0 0 15 0 0 0 0 0 0 0 0 0 15
20 SPG Langkampfen 0 10 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 10
  Kirchberg 0 0 10 0 0 0 0 0 0 0 0 0 10
  SPG Stubaital 0 0 0 0 0 0 0 10 0 0 0 0 10
  SPG Stams/Rietz 0 0 0 0 0 0 0 0 10 0 0 0 10
  Längenfeld 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 10 0 10
25 SPG Kirchberg/Kitzbühel 0 0 0 0 6 0 0 0 0 0 0 0 6
  Landeck 0 0 0 0 0 6 0 0 0 0 0 0 6
  SPG Schwoich 0 0 0 0 0 0 0 6 0 0 0 0 6
  Fritzens 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 6 6
29 Kitzbühel 3 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 3
  Union Innsbruck 0 0 0 0 0 0 3 0 0 0 0 0 3
  SPG Koasa 0 0 0 0 0 0 0 3 0 0 0 0 3
  SPG Angerberg 0 0 0 0 0 0 0 0 0 3 0 0 3

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter