Regionalliga Tirol - Herbst 2020/2021: Expertentipp Runde 17

Und schon steht die 17. Runde in der Regionalliga Tirol - Herbst vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Die Vorschauanalysen kommen in dieser Woche vom Trainer der WSG Swarovski Tirol Amateure, Martin Rinker, und vom ligaportal.at Tirol Liga-Experten Alois Neumayr. 


Fr, 30.10.2020, 19:30 Uhr

SV Wörgl - SVG Reichenau

SV WörglSVG Reichenau

"Martin Rinker: 2:1 Wörgl mit guten Vorstellungen in Meisterschaft und ÖFB Cup - auch gute Leistung in Kitzbühel trotz Niederlage! Reichenau mit schwieriger Vorbereitung auf das Herbstfinale! Knapper Sieg Wörgl! Alois Neumayr: 2:2 Wörgl der klare Favorit, in meinen Augen wird es aber dann doch eine ausgeglichene Partie, die in einen Remis enden könnte."

Sa, 31.10.2020, 14:00 Uhr

WSG Swarovski Tirol Amateure - FC Kitzbühel

WSG Swarovski Tirol AmateureFC Kitzbühel

"Martin Rinker: 2:2 Letztes und einziges Unentschieden Mitte September trotz 1:4 Pausenführung in Telfs - es wird wieder Zeit. --- Alois Neumayr: 1:2 Wattens Zuhause gut aufgehoben und konnte im letzten Spiel glänzen. Samstag aber nur auf dem Kunstrasen und Kitzbühel der klare Favorit. Knappes 2:1 für Kitz."

Sa, 31.10.2020, 15:30 Uhr

SC Schwaz - FC Kufstein

SC SchwazFC Kufstein

"Martin Rinker: 1:2 Beide Teams mit schwieriger Vorbereitung auf die intensiven letzten Wochen - wer steckt das besser weg? Knappe Partie.. --- Alois Neumayr: 3:2 Schwaz zuhause mit dem Heimvorteil und es könnte sogar ein knapper Sieg werden, Kufstein wird sich aber nicht abschütteln lassen!"

Sa, 31.10.2020, 16:00 Uhr

SC Sparkasse Imst 1933 - SV Telfs

SC Sparkasse Imst 1933SV Telfs

"Martin Rinker: 3:2 Da geht es normalerweise immer rund - das wird intensiv für beide - Standards (Elfmeter) werden den Unterschied ausmachen...--- Alois Neumayr: 0:1 Imst mit dem Heimvorteil und Favorit in dieser Partie. Man könnte Telfs schlagen, aber es könnte auch genau das Gegenteil passieren! Ich setzte mal auf die Underdogs!"

Mi, 03.03.2021, 00:00 Uhr

FC Wacker Innsbruck II - SV Hall

FC Wacker Innsbruck IISV Hall

"Martin Rinker: 4:1 Mögliche Abstellungen des Profikaders könnten entscheidend sein. --- Alois Neumayr: 4:1 Wacker 2 der klare Favorit, Hall wird es leider nicht mehr hinbekommen und wird wohl keine Punkte holen."