Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Tirol Liga

Transferbilanz Union Innsbruck und SV Hall

Der SV Hall gehört zu den Spitzenteams der Tirol Liga und liegt auf Platz drei, Die Union Innsbruck hat das Abstiegsgespenst in der Hinrunde nicht wirklich abschütteln können. Einige Änderungen gab es bei beiden Teams auf der Spielerbank. In etwas mehr als einem Monat geht es wieder los. In der ersten Rückrunde trifft Hall zuhause auf Zirl und für die Union gibt es ein extrem wichtiges Spiel in Völs.

 

Union Innsbruck Kaderänderungen

 

Abgänge:

Jovan "Jordi" Trailovic zum SK Jenbach

Boris Glavas zum FC Sistrans,

Markus Klein geht nach Afrika

Lucas Steiner Lucas neuer Verein nicht bekannt

Emre Akbulut zum FC Wacker Innsbruck II

 

Zugänge:

Bojan "Boki" Stojadinovic vom FC Neustift

Lorenz Hofmann von der SpVGG Goldkronach (D)

Cedric Sengl vom VFR Neuburg (D)

Osman "Ossi" Akyüz vom FC Kufstein

Bilal Durmus von der SVG Reichenau

 

Kaderänderungen SV Hall

 

Abgänge:

Dimitrov Stefan nach Wörgl
Benjamin Fodor zum Sportverein Innsbruck
Dominik Juri zur KM 2 des SV Hall aus beruflichen Gründen)

 

Zugänge:

Philip Prudlo - zuletzt Wacker Innsbruck Juniors
Katz Balazs Attila zuletzt Wacker Innsbruck Juniors

 

Akif Güclü, Trainer SV Hall: „Wir fahren nächste Woche von 14.2 bis 18.2 ins Trainingslager nach Castelnuovo am Gardasee. Wir werden dort auch ein Testspiel gegen TuS Geretsried von der Landesliga Ost (Deutschland) spielen.“

 

Testspielprogramm

Der SV Hall spielt am 10.2. um 16 Uhr gegen den SVI – Wiesengasse. Am 24.2. ist in Absam die AKA Tirol U18 der Gegner. Die Union testet am 10.2. um 14 Uhr in Schwaz gegen die Hausherren.  

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus