Vereinsbetreuer werden

Neuer Trainer für die Union Innsbruck!

Paukenschlag in der Tirol Liga – ein Spezialist für heikle Aufgaben wird die Union Innsbruck in die Rückrunde der Tirol Liga führen – mit der Option auf Verlängerung. Es ist sicherlich keine Überraschung, dass es nur kurz gedauert hat, bis Aleks Matic eine neue Aufgabe im Tiroler Fußball gefunden hat. Er übernimmt mit Mitte Jänner 2022 die Vorbereitung der Union Innsbruck auf die Rückrunde der Tirol Liga. 

 

Von Reutte zur Union Innsbruck!

Mit dem SV Reutte hat Aleks Matic bereits in der Landesliga West im Herbst 2021 aufgezeigt, äußerst überraschend wurde aber das Ende der Trainertätigkeit bereits im Lauf der Hinrunde verkündet. Nun geht es für Aleks wieder in die Tirol Liga – zur Union Innsbruck. Eine echte Herausforderung – denn die Union steht vor der Winterpause unter dem Strich. Zum rettenden 13. Platz fehlen zwei Punkte.

„Ich habe beim FC Generali Union Innsbruck für eine Halbjahresoption unterschrieben, wenn beide Seiten zufrieden sind, kann nach der Rückrunde noch um ein Jahr verlängert werden. Die Union ist ein Verein, bei dem ich sehr erfolgreich gespielt habe und bei dem ich mich mit der großen Hilfe des Vereins erfolgreich integriert habe. Herbert Lener und sein Sohn Mike sind meine langjährigen Freunde und ich kenne viele Spieler, Trainer und Vorstandsmitglieder schon lange. Wir probieren alle zusammen den Verein sportlich wieder zu stabilisieren“, lautet die erste Stellungnahme von Aleks Matic auf facebook.

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Transfers Tirol

Vereinsbetreuer werden

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter