Spielberichte

Zirl kann das Spitzenspiel gegen Imst für sich entscheiden

In der zweiten Runde der Tiroler Liga traf der FC Zirl im Spitzenspiel auf den SC Sparkasse Imst. Ein Blick auf den Kader der beiden Teams lässt schon vermuten welche Rolle sie in der heurigen Meisterschaft spielen werden. Imst kommt mit viel Selbstvertrauen nach Zirl. Nach dem souveränen Derbysieg wollen die Oberländer auch das erste Auswärtsspiel gewinnen. Das Duell der beiden Krismer-Brüder konnte aber Samuel mit seinen Zirlern mit 2:0 für sich entscheiden. Der Imster wechselte ja bekanntlich in der Sommerpause zum FC Zirl.

Zirl macht in Halbzeit eins alles klar

Nachdem Zirl zum Auftakt der Saison in Hall einen 0:2 Rückstand gedreht hat, startete man top motiviert in das erste Heimspiel. Die Heimischen von Beginn an mit sehr viel Druck nach vorne. In Minute 37 durften die Zirler das erste Mal jubeln. Nach einem Freistoß köpfte Torjäger Kevin Radi zur 1:0 Führung ein. Die sehr defensiv eingestellten Imster fanden keine Möglichkeiten um den FC Zirl vor Probleme zu stellen. Fünf Minuten nach der Führung der nächste Rückschlag für den SC Sparkasse Imst. Aus einem Elfmeter erzielte Kevin Radi seinen zweiten Treffer an diesem Tag. Mit einer verdienten 2:0 Führung ging es in die Pause.

Die Heimischen spielten die Partie souverän nach Hause

In Halbzeit zwei kam Imst auch ein bisschen besser ins Spiel. Zirl verteidigte die Führung aber geschickt. Das Spiel wurde nun etwas härter geführt. Schiedsrichter Dr. Schörkhuber zückte einige Male den gelben Karton. Imst hatte an diesem Tag kein passendes Rezept gegen abgeklärte Zirler. Somit blieb es beim verdienten 2:0 Heimsieg.

Christoph Aschenwald, Trainer FC Zirl: „Das war heute eine starke und souveräne Leistung. Wir haben clever verteidigt und verdient gewonnen. Wir haben nun 6 Punkte gegen zwei sehr starke Mannschaften geholt. Pauschallob an das gesamte Team!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter