FC Hörbranz macht wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg

ludesch svhoerbranz fcDer FC Hörbranz feiert einen 3:1 Heimsieg gegen den SV Ludesch und holt somit wichtige Punkte im Abstiegskampf. Die Tore für die Hausherren erzielten Simon Schmid und Kleanthi Hysa mit einem Doppelpack, für Ludesch traf Philipp Dorner. Die Hörbranzer schieben sich mit dem Sieg vor auf Rang 10, der SV Ludesch verliert einen Platz und liegt nun auf Rang acht in der 1. Landesklasse.

Die Hausherren aus Hörbranz erwischten einen Start nach Maß und gingen schon nach sechs Minuten durch Simon Schmid mit 1:0 in Führung. Die Antwort der Ludescher ließ aber nicht lange auf sich warten und Philipp Dorner konnte nach 12 Minuten ausgleichen. Doch bei diesem Ergebnis blieb es nicht lange und nur eine Minute später ging der FC Hörbranz durch Kleanthi Hysa wieder mit 2:1 in Führung. Nach dem erneuten Rückstand hatten die Gäste zwei gute Möglichkeiten um wieder auszugleichen, konnten diese aber nicht nutzen. So waren es nach gut 20 Minuten wieder die Hausherren die durch Kleanthi Hysa nachlegten und auf 3:1 erhöhten. Der SV Ludesch blieb aber trotz der Gegentreffer die bessere Mannschaft und hatte wieder gute Chancen, konnte aber bis zur Halbzeit keine mehr nutzen und so blieb es bei der Führung für den FC Hörbranz.

Vorsprung gut verteidigt

In der zweiten Halbzeit versuchten die Gäste aus Ludesch nochmals Druck aufzubauen und den Anschlusstreffer zu erzielen, jedoch kam die Mannschaft nicht mehr zu gut ins Spiel wie in der ersten Halbzeit und Torchancen waren mangelware. Hörbranz war darauf bedacht, den Vorsprung zu verwalten, nenneswerte Torchancen fand das Heimteam nicht mehr vor. So blieb es bis zum Ende des Spiels beim verdienten 3:1 Sieg für den FC Hörbranz.

 

Klaus Neyer, Trainer SV Ludesch: "Wir hatten nach den Toren jeweils super Möglichkeiten für den Ausgleich, haben diese aber nicht genutzt und wurden dafür eiskalt bestraft. So ist leider Fußball."

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten