FC Kennelbach feiert Kantersieg - 6:0 gegen Hörbranz

hoerbranz fckennelbach fcIn der 1. Landesklasse feiert der FC Kennelbach im Heimspiel gegen den FC Hörbranz einen 6:0 Kantersieg und bleibt somit weiter im oberen Tabellendrittel. Die Hausherren hatten dabei wenig Probleme, da die Gäste schon nach sieben Minuten in Unterzahl agieren mussten, schon zur Pause lagen die Kennelbacher mit 3:0 in Front. Hörbranz muss nach dem guten Rückrundenstart die zweite Niederlage in Folge einstecken und liegt in der Tabelle nun auf Rang zehn.

Elfmeter und Auschluss in den Anfangsminuten

Die Heimelf aus Kennelbach erwischten den besseren Start ins Spiel und konnte schon nach sieben Minuten mit 1:0 in Führung gehen. Nach einer Notbremse im Strafraum von Luca Österle erhielt dieser die Rote Karte, Hasan Music verwandelte den fälligen Elfmeter dann sicher zum 1:0. Hörbranz hatte nach dem Auschluss aber gleich eine gute Chance zum Ausgleich, konnte diese aber nicht nutzen. Das Spiel wurde danach aber relativ einseitig und Kennelbach hatte nicht mehr viele Probleme mit dem numerisch geschwächten Gegner. Nach 16 Minuten erhöhte Lukas Glatzner auf 2:0 für die Heimelf. Kennelbach kam nun immer wieder zu guten Chancen, konnte dann aber erst kurz vor der Pause den nächsten Treffer landen. Marc Hämmerle erhöhte nach 44 Minuten auf 3:0, dies war dann auch der Pausenstand.

Einseitiges Spiel

Auch nach der Pause ging es nur in eine Richtung, Kennelbach war klar die spielbestimmende Mannschaft und nutze die numerische Überlegenheit gut aus. Hörbranz stand tief und war nur noch auf Schadensbegrenzung aus. Nach 47 Minuten war aber erneut Hasan Music zur Stelle und erhöhte auf 4:0. Nach 74 Minuten gelang auch Lukas Glatzer der Doppelpack und es stand 5:0. Der junge Kennelbach Stürmer hatte aber an diesem Tag noch nicht genug und fixierte in der Nachspielzeit mit seinem dritten Treffer den 6:0 Endstand.

 

Christian Klaunzer, Trainer FC Kennelbach: "Durch den Ausschluss zu Beginn ist es ein einseitiges Spiel geworden. Aufgrund der vielen Chancen geht aber der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung."