FC Sulz holt Punkt in der Nachspielzeit

kennelbach fcsulz fcIn der 1. Landesklasse endet das Spiel zwischen dem FC Sulz und dem FC Kennelbach mit 2:2 Unentschieden. Die Hausherren konnten schon früh in Führung gehen, Kennelbach konnte das Spiel aber durch zwei Treffer von Patrick Schuchter drehen, in der Nachspielzeit konnte Mario Lescher aber noch ausgleichen. Sulz ist saisonübergreifend nun schon seit 12 Spielen ungeschlagen, für Kennelbach bleiben sie weiterhin ein Angstgegner. Kennelbach konnte in den letzten vier Spielen gegen Sulz nur zwei Punkte holen.

Offner Schlagabtausch in der ersten Halbzeit

Die Heimelf aus Sulz erwischte den besseren Start ins Spiel und konnte mit der ersten gefährlichen Aktion im Spiel nach 12 Minuten durch Mario Lescher mit 1:0 in Führung gehen. Die Gäste aus Kennelbach steckten den Gegentreffer aber schnell weg und waren gleich wieder im Spiel. Es entwickelte sich nun ein offener Schlagabtausch und es gab Chancen auf beiden Seiten. Beide Mannschaften hätten weitere Treffer erzielen können, scheiterten aber immer wieder im Abschluss oder am gegnerischen Tormann. Kurz vor der Pause hatten die Kennelbacher dann nochmals eine Doppelchance, konnten diese aber nicht nutzen und so ging es mit der knappen Führung für die Heimelf in die Halbzeitpause.

Kennelbach dreht Spiel, kassiert aber Ausgleich in letzter Minute

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Gäste aus Kennelbach den besseren Start und kamen nach 54 Minuten zum Ausgleich. Nach einer Standardsituation köpft Patrick Schuchter das Leder zuerst an den Pfosten, im Nachschuss trifft der Kennelbach Angreifer aber zum verdienten 1:1 Ausgleich. Nach dem Ausgleichstreffer bleibt das Spiel weiterhin offen und wieder gibt es auf beiden Seiten gute Torchancen. Die beste Chance hatten wieder die Kennelbacher, die aber aus kurzer Distanz den Ball nicht im Tor unterbringen. Nach 84 Minuten gehen die Kennelbacher dann erstmals in Führung. Nach einem langen Ball steht erneut Patrick Schuchter alleine vor dem Tor und stellt mit einem schönen Heber auf 2:1. Sulz warf nun alles nach vorne, für Kennelbach öffneten sich nun einige Räume. Die rießen Chance auf den entscheidenden dritten Treffer konnten die Gäste aber nicht nutzen, und so war es erneut Mario Lescher, der im direkten Gegenzug den 2:2 Ausgleich erzielen konnte. Bei diesem Ergebnis blieb es dann auch bis zum Schlusspfiff.

 

FC Sulz - FC Kennelbach 2:2 (1:0)
Tore: 1:0 (12.) Mario Lescher ; 1:1 (54.) Patrick Schuchter ; 1:2 (84.) Patrick Schuchter ; 2:2 (93.) Mario Lescher