SV Gaissau bleibt weiter ungeschlagen der Tabellenspitze

koblach fcgaissau svIn der 1. Landesklasse gewinnt der SV Gaissau auch das 5. Meisterschaftsspiel gegen den FC Koblach mit 2:1 und bleibt somit weiterhin Tabellenführer. Der Spitzenreiter konnte zwei Treffer vorlegen, den Hausherren gelang aber noch vor der Pause der Anschlusstreffer. Der Ausgleichstreffer wollte dem Absteiger aber nicht mehr gelingen. Die Koblacher verlieren durch die Niederlage drei Plätze und liegen in der Tabelle nun auf Rang fünf.

Alle Treffer in der ersten Halbzeit

Die Heimelf aus Koblach erwischte den besseren Start ins Spiel und agierte von der ersten Minute an sehr aggressiv, der Spitzenreiter aus Gaissau tat sich zu Beginn schwer und hatte einige Fehler im Aufbauspiel. Die Koblacher hatten dann auch die ersten guten Torchancen im Spiel, konnten diese aber nicht nutzen. Die Gäste konnten dann aber mit dem ersten guten Angriff nach 18 Minuten in Führung gehen, Torschütze war Spielertrainer Bernhard Erkinger. Aber auch nach dem Führungstreffer taten sich die Gaissauer weiter schwer und Koblach blieb das bessere Team, konnte diese Überlegenheit aber nicht nutzen. So waren es wieder die Gäste, die den nächsten Treffer erzielten. Philipp Wörz konnte nach einem Stangelpass auf 2:0 erhöhen. Noch vor der Pause gelang der Heimelf dann der Anschlusstreffer zum 1:2 durch Spielertrainer Pablo Chinchilla.

Koblach drückte auf Ausgleich

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gaissauer dann etwas besser ins Spiel, dennoch blieben die Hausherren aus Koblach die bessere Mannschaft und hatten wieder die erste gute Torchance. Nach und nach entwickelte sich dann ein offener Schlagabtausch und es gab Torchancen auf beiden Seiten, weitere Treffer gab es aber nicht. In der Schlussphase warfen die Koblacher dann nochmals alles nach vorne und hatten bei einem Stangenschuss noch Pech. Die Gästeabwehr stand aber sonst relativ gut und ließ kaum Torchancen zu. So blieb es dann bis zum Schlusspfiff beim knappen 2:1 Auswärtssieg für den SV Gaissau.

 

FC Koblach - SV Gaissau 1:2 (1:2)
Tore: 0:1 (18.) Bernhard Erkinger ; 0:1 (38.) Philipp Wörz ; 1:2 (44.) Pablo Chinchilla