FC Sulz holt Heimsieg gegen Ludesch

ludesch svsulz fcIn der 1. Landesklasse besiegt der FC Sulz im Heimspiel den SV Ludesch knapp mit 3:2. Die Gäste konnten schon in der ersten Spielminute in Führung gehen, die Sulner drehten das Spiel aber zu ihren Gunsten, der Anschlusstreffer der Oberländer war am Ende dann zu wenig. Die Sulner schieben sich durch den Sieg in der Tabelle wieder auf Rang acht vor, für die Ludescher war es hingegen die dritte Niederlage in Folge.

Führung in der ersten Spielminute für Ludesch

Die Gäste aus Ludesch erwischten den besseren Start ins Spiel und konnten schon in der ersten Spielminute nach einem Abwehrfehler der Heimelf durch Dogan Özcan mit 1:0 in Führung gehen. Die Ludescher blieben nach dem Führungstreffer in der Anfangsphase die bessere Mannschaft, konnten aber aus dem Vorteil kein weiteres Kapital schlagen. Nach einer guten viertel Stunde kamen auch die Sulner besser ins Spiel und bekamen promt einen Elfmeter zugesprochen. Mustafa Kücük ließ sich die Chance nicht nehmen und verwandelte den fälligen Strafstoß sicher zum 1:1 Ausgleich. Das Spiel blieb nun ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten, die Ludescher hatte Mitte der ersten Halbzeit noch Pech bei einem Kopfball an die Stange. Bis zur Pause fallen aber keine weiteren Treffer und so ging es mit dem 1:1 in die Kabinen.

Sulz dreht Spiel

Auch nach dem Seitenwechsel erwischen die Gäste aus Ludesch wieder den besseren Start und erspielen sich schnell ein Übergewicht, ohne aber richtig gefährlich zu werden. Entgegen dem Spielverlauf konnten die Hausherren dann nach gut einer Stunde erstmals in Führung gehen durch Lukas Bertsch. Nur wenige Minuten später konnte dann Mustafa Kücük mit mit einer Freistoßflanke, die an Freund und Feind vorbei ins Tor fliegt, die Führung auf 3:1 ausbauen. Die Ludescher gaben sich aber nicht auf und kamen nach 68 Minuten zum Anschlusstreffer durch einen Kopfballtreffer von Axel Mathias Kaman. In der Schlussphase werfen die Gäste nochmals alles nach vorne, kommen aber kaum zu zwingenden Torchancen. Aber auch die Heimelf kommt kaum noch zu Entlastungsangriffen und so blieb es am Ende beim knappen 3:2 Heimsieg für den FC Sulz.

 

FC Sulz - SV Ludesch 3:2 (1:1)
Tore: 0:1 (1.) Dogan Özcan ; 1:1 (16.) Mustafa Kücük / Elfmeter ; 2:1 (62.) Lukas Bertsch ; 3:1 (67.) Mustafa Kücük ; 3:2 (68.) Axel Mathias Kaman