FC Schlins holt Auswärtssieg im Derby gegen Ludesch

ludesch svschlins fcIn der 1. Landesklasse besiegt der FC Schlins im Derby den SV Ludesch mit 5:2 und gibt somit die richtige Antwort auf die überraschende Heimniederlage am letzten Spieltag. Die Schlinser konnten sich nach Treffer von Monschein (2), Begle, Zech und Hartmann klar durchsetzen, für die Ludescher trafen Wulz und Dorner. Schlins schiebt sich durch den Sieg vorerst auf Rang drei vor, die Ludescher bleiben weiterhin auf dem vorletzten Tabellenrang.

Schlins übernimmt Kommando

Die Gäste aus Schlins erwischten den besseren Start ins Spiel und übernahmen von Beginn an das Kommando im Spiel, die Ludescher brauchten einige Zeit um ins Spiel zu kommen, konnten dann aber gut dagegen halten. Nach einer guten viertel Stunde konnten die Hausherren dann überraschend in Führung gehen durch Alexander Wulz. Die Schlinser steckten den Rückstand aber gut weg und kamen nach 23 Minuten durch Michael Monschein zum Ausgleich zum 1:1. Danach blieb das Derby ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Sechs Minuten vor dem Pausenpfiff war es dann erneut der Schlinser Sturmtank Monschein, der die Gäste per Kopf erstmals mit 2:1 in Führung brachte. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Ludesch drückte, Schlins traf

Nach dem Seitenwechsel versuchten die Ludesch nochmals ins Spiel zu kommen, doch nur vier Minuten nach Wiederanpfiff gelang Robert Begle nach einem Eckball per Kopf der Treffer zum 3:1. Die Heimelf aus Ludesch spielte nun noch offensiver, kam vorerst aber kaum zu klaren Torchancen. Die Schlinser fanden nun immer wieder gute Kontermöglichkeiten vor, meist fehlte aber der letzte Pass. Nach 74 Minuten verkürzte dann Philipp Dorner nach einem Tormannfehler auf 2:3, doch nur zwei Minuten später konnte der eingewechselte Sascha Rene Hartmann den alten zwei Tore Abstand wiederherstellen. In der Schlussphase gelang den Hausherren nicht mehr viel, die Schlinser konnten nach einem Konter noch durch Kapitän Michale Zech das 5:2 erzielen.

 

SV Ludesch - FC Schlins 2:5 (1:2)
Tore: 1:0 (15.) Alexander Wulz ; 1:1 (23.) Michael Monschein ; 1:2 (39.) Michael Monschein ; 1:3 (49.) Robert Begle ; 2:3 (74.) Philipp Dorner ; 2:4 (76.) Sascha Rene Hartmann ; 2:5 (88.) Michael Zech