1. Landesklasse

Marcel Domig bleibt Klostertal als Co-Trainer erhalten

Der FC Klostertal hat in der vergangenen Saison der 1. Landesklasse eine recht stabile Vorstellung gezeigt. Ob Heimspiel, Auswärtspartie bzw. Hin- und Rückrunde gab es jeweils Tabellenplätze knapp am einstelligen Bereich. Das Starterfeld der 1. Landesklasse wird sich nicht groß verändern – drei Teams stoßen von der 2. Landesklasse noch oben dazu.

 

Personelles

Marcel Domig, Co-Trainer FC Klostertal: „Leider hat Andreas Hartmann die Segel gestrichen - er braucht eine Auszeit. Andreas Küng ist bei uns geblieben, da er von einem Vorarlberg-Ligist stark umworben wurde - zum Glück erhalten mit seiner Schnelligkeit und Quirligkeit vor dem Tor erhalten. Ich habe natürlich auch nochmals ein Jahr zugesagt!“

Starterfeld für 2019/20

Meister Hittisau, Hatlerdorf und Sulz haben sich nach oben in die Landesliga verabschiedet. Somit bleiben Thüringen, Götzis, Großwalsertal, Langen, Gaissau, Doren, Nüziders, Klostertal, Hohenweiler, Bürs und Viktoria Bregenz in der 1. Landesklasse. Die Aufsteiger aus der 2. Landesklasse sind Riefensberg, Hohenems II und Lingenau.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten