Kein Sieg im Herbst für Viktoria Bregenz – Großwalsertal feiert ersten Dreier in der Fremde

Die Spitzenteams der 1. Landesklasse haben auch in der letzten Runde nichts anbrennen lassen. Leader Haterdorf gewinnt auswärts gegen Hohenweiler nach einem 0:3 noch 4:3! Sulz hat gegen Viktoria Bregenz zu kämpfen um einen knappen 1:0 Erfolg feiern zu können. Hittisau bezwingt Nüziders 4:2 und Thüringen gewinnt in Langen mit 1:0. Damit trennen die Top-4 gerade mal zwei Punkte – der Rest des Feldes wurde aber schon klar abgehängt. Der Tabellenfünfte Götzis hat bereits acht Punkte Rückstand auf die Nummer vier Thüringen.

 

Starke zweite Hälfte von Großwalsertal

Abdalla Mohamed Akram, Trainer SPG Spenglerei Burtscher Großwalsertal: „Uns ist es einfach nicht gelungen zunächst Zugriff auf das Spiel zu finden. Götzis wesentlich besser im Spiel und sie hatten auch klare Chancen zur Führung. Aber unser Goalie konnte die Null bis zum Pausenpfiff halten. Wesentlich besser lief es für uns in der zweiten Hälfte. Wir hatten sofort Zugriff zum Spiel und wurden nach dem 1:0 von Hannes Rinderer mutiger. Mit dem 2:0 durch Christian Jenny war der Bann gebrochen und die Partie faktisch gelaufen. Wir haben Götzis ganz klar beherrscht und mit dem 3:0 durch Jordan Türtscher in der 81. Minute stand der erste – und absolut verdiente – Auswärtssieg fest. Wir hatten auch noch weitere Möglichkeiten auf Tore. Aufgrund der sehr starken zweiten Halbzeit war unser Sieg absolut verdient und wir können verletzungsfrei in die Winterpause gehen!“

 

Beste Spieler SPG Großwalsertal: Frank Müller, Fabian Rinderer, Hannes Rinderer, Patrick Müller (Mittelfeld)

Viktoria Bregenz verliert in Sulz mit 0:1

Günther Riedesser, Trainer Viktoria Bregenz: „Ich war zwar sehr zufrieden mit der Leistung meiner Jungs, aber im Spiel nach vorne haben wir eklatante Schwächen. Daher auch der große Rückstand auf die anderen. Aber wir sind an vier sehr guten Spielern dran und dann greifen wir nochmals voll an im Frühjahr 2019! Es wird Zeit, dass Viktoria Bregenz endlich mal wieder ein Spiel gewinnt!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten