Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Tore am laufenden Band für SC Hohenweiler 72 in Lustenau

FC Lustenau 1b
SC Hohenweiler 72

SC Hohenweiler 72 erreichte einen deutlichen 6:2-Erfolg gegen FC Lustenau 1b. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur Sportclub Hohenweiler 72 heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Aus dem Hinspiel hatten beide Mannschaften einen Punkt mitgenommen, als man sich mit einem 1:1 voneinander getrennt hatte.


FC Lustenau 1b erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Elias Vetter traf in der ersten Minute zur frühen Führung. Hohenweiler 72 zeigte sich wenig beeindruckt. In der dritten Minute schlug Jovo Zoric mit dem Ausgleich zurück. Nach sieben Minuten beförderte FC Lustenau 1b das Leder zum 2:1 ins gegnerische Netz. Sportclub Hohenweiler 72 fand zurück ins Spiel und das mit einem Paukenschlag. Zoric (15./29.) und Fabian Ponticelli (27.) trafen und drehten die Partie auf 4:2. Weitere Tore gelangen bis zur Halbzeit keinem der Teams und so ging es mit einem unveränderten Stand in die Kabine. Für den nächsten Erfolgsmoment von SC Hohenweiler 72 sorgte Tobias Reiner (62.), ehe Ponticelli das 6:2 markierte (89.). Letzten Endes ging Hohenweiler 72 im Duell mit FC Lustenau 1b als Sieger hervor.

FC Lustenau 1b muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Die formschwache Abwehr, die bis dato 47 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Gastgebers in dieser Saison. Nun musste sich FC Lustenau 1b schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. FC Lustenau 1b taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Sportclub Hohenweiler 72 bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, vier Unentschieden und sieben Pleiten. Der Gast befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

SC Hohenweiler 72 setzte sich mit diesem Sieg von FC Lustenau 1b ab und belegt nun mit 13 Punkten den elften Rang, während FC Lustenau 1b weiterhin acht Zähler auf dem Konto hat und den 13. Tabellenplatz einnimmt.

Am Mittwoch empfängt FC Lustenau 1b IPA SC Tisis.

1. Landesklasse: FC Lustenau 1b – Sportclub Hohenweiler 72, 2:6 (2:4)

  • 89
    Fabian Ponticelli 2:6
  • 62
    Tobias Reiner 2:5
  • 29
    Jovo Zoric 2:4
  • 27
    Fabian Ponticelli 2:3
  • 15
    Jovo Zoric 2:2
  • 7
    Hueseyin Zengin 2:1
  • 3
    Jovo Zoric 1:1
  • 1
    Elias Vetter 1:0