1. Landesklasse: Spieler der Runde - Michael Monschein

schlins fcspieler-der-rundeIn der ersten Meistschaftsrunde der 1. Landesklasse feierte der FC Schlins einen 8:2 Heimsieg gegen den FC Dornbirn 1b, Matchwinner für die Hausherren war Michael Monschein, der mit vier Treffern einen großen Anteil am Sieg hatte. Monschein war schon in der vergangenen Saison weit vorne in der Torschützenliste zu finden, auch in dieser Spielzeit kann man vom ihm einiges erwarten. Er ist somit unser "Spieler der Runde".

In der Vorsaison galt der FC Schlins als großer Aufstiegsaspirant in der 1. Landesklasse, landete am Ende aber nur auf dem enttäuschenden sechsten Tabellenrang. Auch in dieser Saison zählt die Elf von Trainer Elmar Bösch wieder zum engeren Favoritenkreis.

Mit Michael Monschein hat die Mannschaft auf jeden Fall den nötigen Goalgetter in ihren Reihen. Im Spiel gegen den FC Dornbirn 1b konnte Monschein nach dem frühen Rückstand zuerst den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielen, noch vor der Pause brachte er sein Team mit einem Doppelschlag erstmals in Führung. Nach dem Seitenwechsel legte er sogar noch einen Treffer nach.

Ligaportal.at gratuliert Michael Monschein und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg für die laufende Saison.