FC Hittisau will sich im Frühjahr steigern

hittisau fcDer FC Hittisau belegt nach einer durchwachsenen Hinrunde in der 3. Landesklasse den neunten Tabllenrang. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Trittinger hatte einen sehr schlechten Saisonstart und stand sogar kurze Zeit auf einem Abstiegsplatz. Mitte der Hinrunde konnte sich das Team steigern und holte aus den letzten acht spielen 14 Punkte. In der Winterpause reagierte der Verein auf den Abgang von Stammkeeper Andreas Lingenhel und verpflichtete einen neuen Tormann. In der Rückrunde will sich die Mannschaft individuell weiterentwickeln. In den vergangenen Wochen waren die Hittisauer in der Vorbereitung von einer kleinen Grippewelle betroffen und mussten in den Testspielen und Trainings auf einige angeschlagene Spieler verzichten. "Die Vorbereitung ist bis jetzt durchwachsen, aber die Testspiele waren okay. Wenn nacher wieder alle gesund sind bin ich guter Dinge dass wir einen guten Kader haben.", so Trainer Trittinger.

Tormannwechsel beim FC Hittisau

In der Winterpause entschied sich Stammkeeper Andreas Lingenhel für einen Wechsel in die Landesliga zum FC Langenegg. Der FC Hittisau reagierte aber schnell auf den Abgang des Goalis und verpflichtete mit Wolfgang Bacchi einen neuen Tormann. Bacchi spielte zuletzt beim FC Wolfurt, wo er Ersatztormann war. Zusätzlich wechselt Ivo Palinic nach Lauterach, wo sein Vater Stipo Trainer ist. "Wir haben mit Bacchi einen guten Ersatz für Lingenhel gefunden, ich bin zufrieden mit diesem Transfer."

Abstieg noch nicht abgeschrieben

Nach einer durchwachsenen Hinrunde will sich der FC Hittisau in der Rückrunde steigern. Den einen oder andern Platz wollen die Bregenzerwälder noch gut machen und sich somit weiter von den Abstiegsplätzen entfernen. "Nach oben geht immer was wenn man will und sich anstrengt. Den Abstieg will ich aber noch nicht ganz abschrieben, die Konkurenz hat sich verstärkt und wenn wir in der Rückrunde auch so beginnen wie im Herbst, dann kann es nochmal knapp werden. Prinzepiell wollen wir uns aber individuell weiterentwickeln und von Spiel zu Spiel schauen.", meint Trittinger abschließend.

 

Zugänge:
Wolfgang Bacchi (FC Wolfurt)

 

Abgänge:
Andreas Lingenhel (FC Langengg)
Ivo Palinic (FC Lauterach)