Austria Lustenau 1b holt einen Punkt gegen Krumbach

krumbach fclustenau sc austriaIn der 2. Landesklasse trennen sich der SC Austria Lustenau 1b und der FC Krumbach mit 3:3 Unentschieden. Die Bregenzerwälder waren in der ersten Halbzeit über weite Strecken ungefährlich und somit konnten die Lustenauer auch eine komfortable zwei Tore Führung herausspielen, in der zweiten Halbzeit drehten die Krumbacher aber in der Schlussphase nochmals auf und konnten noch drei Treffer erzielen. Die Lustenauer verbessern sich durch den Punktgewinn in der Tabelle um einen Rang und liegen nun auf dem 12. Platz.

Komfortable Führung für Austria 1b

Die Heimelf aus Lustenau erwischte den besseren Start ins Spiel und war von Beginn an optisch die bessere Mannschaft, die Krumbacher taten sich in der ersten Halbzeit schwer und waren über weite Strecken harmlos. Nach einer guten viertel Stunde konnten die Lustenauer dann nach einem Abwehrfehler der Bregenzerwälder durch Nexhmedin Sejfijaj mit 1:0 in Führung gehen. Nach dem Treffer flachte das Spiel etwas ab, von den Krumbachern war weiter nicht viel zu sehen, aber auch die Lustenauer steckten etwas zurück. Dennoch gelang der Heimelf vor dem Seitenwechsel noch das 2:0 durch Erkan Ergüven nach einem Eckball.

Krumbach mit drei Treffern in der Schlussphase

Auch nach dem Seitenwechsel ändert sich zunächst wenig am Spielverlauf, die Austria optisch besser und mit mehr Spielanteilen, die Krumbacher weiterhin ideenlos und ohne klare Torchancen. Nach 70 Minuten konnte Simon Pöll mit einem schönen Schuss aber auf 1:2 verkürzen. Praktisch im Gegenzug hatten die Lustenauer dann die große Chance auf den nächsten Treffer, scheiterten aber an der Stange. Nach 78 Minuten konnte aber erneut Nexhmedin Sejfijaj auf 3:1 erhöhen. Die Krumbacher warfen nun nochmals alles nach vorne und kamen nach 85 Minuten durch einen Kopfball von Simon Pöll zum Anschlusstreffer zum 2:3. Nur drei Minuten später gelang Goran Krstovic mit einem schönen Freistoß der Ausgleich zum 3:3. In der Nachspielzeit hatten die Lustenauer dann noch glück, als die Gäste. an der Stange scheiterten. Am Ende blieb es dann aber beim 3:3 Unentschieden.

 

SC Austria Lustenau 1b - FC Krumbach 3:3 (2:0)
Tore: 1:0 (14.) Nexhmedin Sejfijaj ; 2:0 (39.) Erkan Ergüven ; 2:1 (70.) Simon Pöll ; 3:1 (78.) Nexhmedin Sejfijaj ; 3:2 (85.) Simon Pöll ; 3:3 (88.) Goran Krstovic