FC Hittisau übernimmt nach Heimsieg die Tabellenführung

lauterach fchittisau fcIn der 2. Landesklasse feiert der FC Hittisau einen 5:1 Heimsieg gegen den Aufsteiger FC Lauterach 1b und übernimmt somit die Tabellenführung. Die Bregenzerwälder konnten in der ersten Halbzeit zwei Treffer vorlegen, am Ende fiel der Sieg der Hittisauer aber etwas zu hoch aus. Für die Lauteracher setzt es hingegen nach zwei Siegen in Folge wieder eine Niederlage.

Hittisau legte vor

Beide Mannschaften erwischten einen guten Start ins Spiel und waren von Beginn an voll bei der Sache, die Gäste aus Lauterach fanden in der Anfangsphase dann auch die erste gute Torchance vor. Die Heimelf aus Hittisau konnte dann nach 22 Minuten durch Sanel Bacic mit 1:0 in Führung gehen. Nur sechs Minuten später erhöhte Luan Ruviaro auf 2:0. Noch vor der Halbzeitpause hatten die Lauteracher erneut eine gute Möglichkeit, konnten diese aber nicht nutzen und so blieb es bei der komfortablen Führung für die Gäste.

Sieg am Ende zu hoch

Nach dem Seitenwechsel drückten die Gäste dann weiter auf den Anschlusstreffer, fanden auch gleich wieder eine gute Torchance vor, konnten diese aber erneut nicht nutzen. Die Hittisauer überstanden die Anfangsphase in der zweiten Halbzeit aber ohne Gegentreffer, legten ihrerseits aber den nächsten Treffer nach. Nach 71 Minuten erhöhte erneut Luan Ruviaro auf 3:0, nur drei Minuten später erzielte Stefan Bosnjak das 4:0. Nach 80 Minuten kamen die Lauteracher dann zum Ehrentreffer durch Clemens Giselbrecht. In er Schlussphase fixierte dann noch der eingewechselte Secattin Yigit den 5:1 Endstand.

 

FC Hittisau - FC Lauterach 1b 5:1 (2:0)
Tore: 1:0 (22.) Sanel Bacic ; 2:0 (28.) Luan Ruviaro ; 3:0 (71.) Luan Ruviaro ; 4:0 (74.) Stefan Bosnajk ; 4:1 (80.) Clemens Giselbrecht ; 5:1 (84.) Secattin Yigit