SC Röthis verspielt zwei Tore Führung

fussach scroethis scIn der 3. Landesklasse endet das Spiel zwischen dem SC Fussach 1b und dem SC Röthis 1b mit 2:2 Unentschieden. Die Gäste aus Röthis konnten schon in der Anfangsphase zwei Treffer vorlegen, Fussach gelang aber noch vor der Pause der Anschlusstreffer und kurz nach dem Seitenwechsel der Ausgleich. Am Ende war es aber ein gerechtes Unentschieden, beide Mannschaften dürfen mit dem Punkt zufrieden sein.

Schnelle Führung für Röthis 1b

Die Gäste aus Röthis erwischten den besseren Start ins Spiel und konnten schon nach acht Minuten durch Markus Metzler mit 1:0 in Führung gehen. Die Fussacher hatten den Rückstand noch gar nicht weggesteckt, schon klingelte es erneut. Vier Minuten nach dem Führungstreffer erhöhte Patrick Helfer auf 2:0 für die Gäste. Nach den frühen Toren agierten die Gäste dann aber zu leichtsinnig und machten in weitere Folge einige Fehler im Aufbauspiel. Die Heimelf nutzte die Chance, kam nun besser ins Spiel und fand ihrerseits die ersten guten Torchancen vor. Kurz vor der Pause gelang dann Fatih Karamanlar der Anschlusstreffer nach einer Standardsituation zum 1:2. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Fussach 1b wurde besser

Nach dem Seitenwechsel übernahm dann die Heimelf aus Fussach das Kommando und kam nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff durch Osman Varoglu zum verdienten 2:2 Ausgleichstreffer. Das Spiel war nun aber etwas zerfahren, Röthis hatte weiter zu viele Fehlpässe in den eigenen Reihen und Fussach blieb das bessere Team. Mitte der zweiten Halbzeit hatten die Hausherren dann die große Möglichkeit auf die Führung, konnten diese aber nicht nutzen. In der Schlussphase wurde es dann nochmals etwas hektisch, Stanojevic (Fussach 1b) und Theiner (Röthis 1b) mussten nach einer Unsportlichkeit mit gelb/rot vom Platz. Am Ergebnis änderte sich aber bis zum Schlusspfiff nichts mehr und so blieb es beim leistungsgerechten 2:2 Unentschieden.

 

SC Fussach 1b - SC Röthis 1b 2:2 (1:2)
Tore: 0:1 (8.) Markus Metzler ; 0:2 (12.) Patrick Helfer ; 1:2 (45.) Fatih Karamanlar ; 2:2 (47.) Osman Varoglu
gelb/rot: Mario Stanojevic (92.) / Unsportlichkeit bzw. Stefan Theiner (92.) / Unsportlichkeit

 

Daniel Summer, Trainer SC Röthis 1b: "Wir haben eigentlich sehr stark begonnen und schnell zwei Tore gemacht, danach haben wir aber komplett den Faden verloren. Am Ende müssen wir froh sein, dass wir nicht noch verloren haben. Aber ich denke dass es Alles in Allem ein gerechtes Unentschieden war."