FC Höchst 1b feiert klaren Heimsieg gegen Klostertal

klostertal fchoechst fcIn der 3. Landesklasse besiegt der FC Höchst 1b im Heimspiel den FC Klostertal klar mit 5:2 und verbessert sich in der Tabelle vorerst auf Rang fünf. Die Höchster gingen durch einen Doppelschlag in Führung, mussten aber nur wenig später den Ausgleich hinnehmen, trotzdem ging man noch vor der Pause wieder in Führung. In der Schlussphase machten die Hausherren den Sieg dann mit zwei weiteren Treffern perfekt. Die Höchster nahmen somit Revanche für die Vorsaison, wo beide Duelle an die Klostertaler gingen.

Torreiche erste Halbzeit

Die Hausherren aus Höchst starteten sehr angachiert in das Spiel, die Gäste aus dem Klostertal standen von Beginn an tief in der eigenen Hälfte und versuchten auf Konter zu spielen. Nach einer kurzen Anfangsnervosität konnten die Höchster dann nach 18 Minuten durch Dominik Wieczorek mit 1:0 in Führung gehen. Nur eine Minute später erhöhte Oliver Authried auf 2:0. Die Klostertaler steckten den Doppelschlag aber gut und kamen fast im direkten Gegenzug zum Anschlusstreffer zum 1:2 durch Andreas Küng. Aber auch nach dem Anschlusstreffer ging das Spiel nur in eine Richtung, Höchst kontrollierte die Partie, Klostertal wartete auf Konter. Nach 32 Minuten nutzte erneut Andreas Küng einen weiteren Konter der Gäste und erzielte das 2:2. Wiederum nur drei Minuten später konnte die Heimelf aber wieder in Führung gehen durch Cevahir Saskin. Bis zur Pause passierte dann nicht mehr viel und es blieb bei der knappen Führung für die Höchster.

Spiel flachte etwas ab

Nach dem Seitenwechsel flachte das Spiel etwas ab, die Hausherren blieben aber weiterhin die spielbestimmende Mannschaft, die Gäste warteten wie schon im ersten Durchgang auf die Konter. Viele nennenswerte Torchancen gab es aber nicht. Erst in der Schlussphase drückte Höchst nochmals auf das Tempo. Nach 78 Minuten sorgte Hakan Duran mit dem Treffer zum 4:2 für die Vorentscheidung. In der Schlussminute fixierte dann noch David Wurzer den 5:2 Endstand.

 

FC Höchst 1b - FC Klostertal 5:2 (3:2)
Tore: 1:0 (18.) Dominik Wieczorek ; 2:0 (19.) Oliver Authried ; 2:1 (20.) Andreas Küng ; 2:2 (32.) Andreas Küng ; 3:2 (35.) Cevahir Saskin ; 4:2 (78.) Hakan Duran ; 5:2 (90.) David Wurzer