FC Wolfurt 1b holt ersten Saisonsieg

fussach scwolfurt fcIn der 3. Landesklasse gewinnt der FC Wolfurt 1b das Heimspiel gegen den SC Fussach 1b knapp mit 3:2 und holt somit den ersten Saisonsieg. Die Heimelf legte in der ersten Halbzeit schon drei Treffer vor, die Fussacher kamen nach der Pause aber schnell zu den Anschlusstreffern, am Ende reichte es aber nicht mehr für den Ausgleich. Für die Fussacher war es die erste Niederlage in dieser Saison.

Elfmeter verschossen

Die Heimelf aus Wolfurt erwischte den besseren Start ins Spiel und bekam schon nach gut zehn Minuten einen Elfmeter zugesprochen. Beim fälligen Strafstoß übernahm Spiegel die Verantwortung, scheiterte aber am Gästetormann, auch im Nachschuss konnte die Führung nicht erzielt werden. Die Fussacher taten sich in der ersten Halbzeit schwer gegen den aggressiv spielenden Gegner. Die Wolfurter spielten weiter nach vorne und drückten auf die Führung. Nach 21 Minuten gelang dann Jürgen Ritter der verdiente Treffer zum 1:0. Danach sorgte Raphael Klauser mit einem Doppelpack innert drei Minuten für die Treffer zwei und drei für die Hausherren. Nach einer guten halben Stunde kamen die Gäste dann etwas besser ins Spiel und bis zur Pause blieb die Partie ausgeglichen. Am Ergebnis änderte sich aber nichts mehr und es ging mit der verdienten Führung für Wolfurt 1b in die Kabinen.

Anschlusstreffer waren zu wenig

Nach dem Seitenwechsel kamen die Fussacher wie ausgewechselt aus der Kabine und drückten von Beginn an auf den Anschlusstreffer. Nur drei Minuten nach Wiederanpfiff gelang Kai Pauritsch per Freistoß das 1:3. Sechs Minuten später gab es dann Elfmeteralarm im Strafraum der Wolfurter. Erneut war es Kai Pauritsch, der den Strafstoß verwandelte und auf 2:3 verkürzen konnte. Die Fussacher waren nun die bessere Mannschaft und drückten auf den Ausgleich, die Wolfurter standen aber nach der schwachen Anfangsphase in der zweiten Halbzeit gut und ließen den Gegner kaum noch zu Chancen kommen. Dazu kam noch dass starker Regen einsetzte und beide Mannschaften mit dem nassen Untergrund Probleme hatten. In der Schlussphase schwächten sich die Hausherren noch selbst, als Torschütze Ritter mit gelb-rot vom Platz musste. Am Ergebnis änderte sich aber nichts mehr und so blieb es dann bis zum Schlusspfiff beim knappen, aber nicht unverdienten 3:2 Heimerfolg für den FC Wolfurt 1b.

 

FC Wolfurt 1b - SC Fussach 1b 3:2 (3:0)
Tore: 1:0 (21.) Jürgen Ritter ; 2:0 (24.) Raphael Klauser ; 3:0 (27.) Raphael Klauser ; 3:1 (48.) Kai Pauritsch ; 3:2 (54.) Kai Pauritsch / Elfmeter
gelb-rot: Jürgen Ritter (82.) / wiederholtes Foulspiel

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten