FC Wolfurt 1b holt knappen Heimsieg gegen Klostertal

klostertal fcwolfurt fcIn der 3. Landesklasse besiegt der FC Wolfurt 1b im Heimspiel den FC Klostertal knapp mit 5:4. Die Gäste lagen durch Treffer von Küng und Rosenberger bereits in Front, Ritter drehte das Spiel mit vier Treffern für die Wolfurter aber fast im Alleingang. Die Wolfurter liegen nun nach dem Sieg vorerst auf Rang neun, die Klosertaler bleiben auf dem 12. Platz.

Gästeführung zur Pause

Die Heimelf aus Wolfurt erwischte einen Start nach Maß ins Spiel und konnte bereits nach acht Minuten durch Jürgen Ritter mit 1:0 in Führung gehen. Die Klostertaler brauchten einige Zeit um ins Spiel zu kommen, kamen dann aber nach 21 Minuten zum Ausgleich durch Andreas Küng. Nur fünf Minuten später konnte Patrick Rosenberger die Gäste erstmals mit 2:1 in Führung bringen, ehe Andreas Küng in der 27. Minute auf 3:1 erhöhte. Die Wolfurter steckten die drei Gegentreffer aber gut weg und kamen in der 32. Minute erneut durch Jürgen Ritter zum Anschlusstreffer zum 2:3. Bis zur Pause blieb das Spiel dann ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten, Tore gab es aber keine mehr und so blieb es bei der knappen Gästeführung zur Halbzeitpause.

Wolfurt 1b dreht Spiel

Nach dem Seitenwechsel bekamen die Wolfurter nur vier Minuten nach Wiederanpfiff einen Strafstoß zugesprochen. Jürgen Ritter ließ sich die Chance nicht nehmen und erzielte per Elfmeter seinen dritten Treffer zum 3:3 Ausgleich. Ein Wolfurter hatte an diesem Tag aber noch nicht genug, Jürgen Ritter legte nach einer Stunde den vierten Treffer nach und brachte die Hausherren wieder mit 4:3 in Führung. Nur eine Minute später konnte dann Lukas Österle sogar auf 5:3 erhöhen. Die Klostertaler warfen nun alles nach vorne und konnten nach 72 Minuten erneut druch Andreas Küng auf 4:5 verkürzen. In der Schlussphase drängten die Gäste dann auf den Ausgleich, dieser wollte aber nicht mehr gelingen und so blieb es bis zum Schlusspfiff beim knappen 5:4 Heimsieg für den FC Wolfurt 1b.

 

FC Wolfurt 1b - FC Klostertal 5:4 (2:3)
Tore: 1:0 (8.) Jürgen Ritter ; 1:1 (21.) Andreas Küng ; 1:2 (26.) Patrick Rosenberger ; 1:3 (27.) Andreas Küng ; 2:3 (32.) Jürgen Ritter ; 3:3 (49.) Jürgen Ritter / Elfmeter ; 4:3 (59.) Jürgen Ritter ; 5:3 (60.) Lukas Österle ; 5:4 (72.) Andreas Küng

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten