SC Admira Dornbirn 1b übernimmt Tabellenführung

egg fcdornbirn admira scIn der 3. Landesklasse besiegt übernimmt der Aufsteiger SC Admira Dornbirn 1b nach dem 3:0 Heimsieg gegen den FC Egg 1b die Tabellenführung. Balkaya brachte die Hausherren in der ersten Halbzeit in Führung, nach der Pause sorgte Thurnher mit zwei späten Treffern für die Entscheidung. Für den Aufsteiger ist es bereits der siebte Sieg in Folge, die Bregenzerwälder müssen hingegen die zweite Niederlage in Folge hinnehmen.

Admira von Beginn an spielbestimmend

Die Heimelf aus Dornbirn übernahm von Beginn an das Kommando im Spiel und hatte schon in der Anfangsphase die ersten guten Chancen auf die Führung. Die Gäste aus dem Bregenzerwald taten sich auf dem holprigen Untergrund sehr schwer und brauchten einige Zeit um ins Spiel zu kommen. Nach 23 Minuten konnten die Hausherren dann durch Ferhat Balkaya mit 1:0 in Führung gehen. Danach entwickelte sich in der ersten Halbzeit aber eine offenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten, bis zur Pause gab es aber keine weiteren Treffer und so ging es mit der knappen Führung für die Admira in die Halbzeitpause.

Thurnher-Doppelpack bringt Entscheidung

Nach dem Seitenwechsel versuchten die Egger nochmals ins Spiel zu kommen und fanden auch die eine oder andere Großchance für den Ausgleich vor, immer wieder scheiterten die Gäste aber an ihrer Abschlussschwäche. Die Dornbirner hatten aber ebenfalls noch gute Möglichkeiten um die Führung auszubauen, aber auch die Heimelf konnte die Chancen nicht nutzen. So dauerte es bis in die Schlussphase, ehe Werner Thurnher mit einem Doppelpack das Spiel zu Gunsten der Admira entscheiden konnte. Die Bregenzerwälder konnten auch in den Schlussminuten nicht mehr zulegen und so blieb es beim verdienten 3:0 Heimsieg für den SC Admira Dornbirn 1b.

 

SC Admira Dornbirn 1b - FC Egg 1b 3:0 (1:0)
Tore: 1:0 (23.) Ferhat Balkaya ; 2:0 (80.) Werner Thurnher ; 3:0 (88.) Werner Thurnher